Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglied im Fokus

Prize for Innovation in Alternative Fuels for Transportation für Michael Grätzel

Prize for Innovation in Alternative Fuels for Transportation für Michael Grätzel

Michael Grätzel

Michael Grätzel, Professor für Physikalische Chemie an der École Polytechnique Fédérale in Lausanne und Mitglied der Leopoldina, ist mit dem Eric and Sheila Samson Prime Minister’s Prize for Innovation in Alternative Fuels for Transportation 2014 ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis für seine grundlegenden Forschungen zu effektiven und preisgünstigen Methoden, um Sonnenenergie in elektrische Energie für Transportzwecke zu verwandeln. Die Ehrung wurde ihm im Dezember 2014 in Tel Aviv, Israel, übergeben.

Michael Grätzel forscht auf dem Gebiet der Photonik und hat sich mit der Entwicklung eines neuen Typs von Solarzellen („Grätzel-Zellen“), die bei schwachem Licht besser arbeiten als herkömmliche Siliziumzellen, einen Namen gemacht. Die Grätzel-Zelle verwendet für die Absorption von Lichtenergie keine anorganischen Halbleitermaterialien, sondern organische Farbstoffe.

Grätzel studierte Chemie an der Freien Universität Berlin, wurde 1971 an der Technischen Universität Berlin promoviert und habilitierte sich 1976 in Physikalischer Chemie, wiederum an der Freien Universität Berlin. Seit 1977 ist er Professor für Physikalische Chemie an der École Polytechnique Fédérale in Lausanne, seit 1981 als ordentlicher Professor und zugleich Direktor des Laboratory of Photonics and Interfaces. Er ist Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Gremien und Träger mehrerer Ehrendoktorwürden. Seine Forschungen sind bereits vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Albert Einstein World Award of Science und dem Marcel-Benoist-Preis. Michael Grätzel ist seit 2014 Mitglied der Leopoldina in der Sektion Chemie.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Renko Geffarth

Online-Redakteur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 47 239 - 803
Fax 0345 - 47 239 - 809
E-Mail renko.geffarth @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.