Leopoldina Home

Mitglied im Fokus

Celâl Şengör erhält Mary C. Rabbitt Award der Geological Society of America

Der Geologe Celâl Şengör, Professor an der Technischen Universität Istanbul und Mitglied der Leopoldina, erhält den diesjährigen Mary C. Rabbitt History and Philosophy of Geology Award der Geological Society of America. Er wird damit für seine Beiträge zur Geschichte der Geowissenschaften ausgezeichnet. Die Ehrung wird ihm am 25. Oktober 2017 in Seattle verliehen.

Celâl Şengör forscht zur Geologie Asiens. Er widmet sich vor allem der historischen Rekonstruktion der Plattenbewegungen seit dem Paläozoikum, der Entstehung der Kontinente und der Erbebenforschung.

Şengör studierte Geologie in Houston und an der State University of New York, USA, wo er 1982 promoviert wurde. Seit 1986 forscht und lehrt er an der Technischen Universität Istanbul in der Türkei, zuerst als Dozent, seit 1992 als Professor. Celâl Şengör ist seit 2012 Mitglied der Leopoldina in der Sektion Geowissenschaften.

Der Mary C. Rabbitt Award der Geological Society of America wird jährlich an Wissenschaftler verliehen, die herausragende Beiträge zum historischen Verständnis der geologischen Wissenschaften geleistet haben.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Renko Geffarth

Online-Redakteur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 47 239 - 803
Fax 0345 - 47 239 - 809
E-Mail renko.geffarth @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.

Academia Net