Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis

Prof. Dr.

Susanne Albers

Wahljahr: 2010 Sektion: Informationswissenschaften
Stadt: Garching Land: Deutschland
CV Susanne Albers - Deutsch (Pdf)

Forschung

Susanne Albers leistete grundlegende Beiträge auf dem Gebiet der effizienten Algorithmen. Sie ist international bekannt für ihre Arbeiten zu Online-Algorithmen, die relevante Daten als Eingabestrom über die Zeit erhalten. Trotz des Informationsdefizits, zukünftigen Input nicht zu kennen, können Algorithmen beweisbar gute Lösungen berechnen. Susanne Albers entwickelte substantielle Optimierungen für ein breites Spektrum von elementaren Problemen in der Datenstrukturierung, dem Prozessorscheduling sowie der Ressourcenverwaltung in Computersystemen und Netzwerken. Ferner stellte sie Modelle und Konzepte vor, die in der Praxis beobachtete Phänomene schlüssig erklären. Neue Forschungsarbeiten von ihr betreffen auch die algorithmische Spieltheorie und die Entwicklung von energieeffizienten Algorithmen.

Werdegang

  • seit 2013 Professorin für Effiziente Algorithmen, Institut für Informatik, Technische Universität München
  • 2009-2013 Professorin am Institut für Informatik der Humboldt-Universität Berlin, Deutschland
  • 2001-2009 C4-Professorin am Institut für Informatik der Universität Freiburg, Deutschland
  • 1999 Annahme des Rufes auf eine C3-Professur für Theoretische Informatik an der Universität Dortmund, Deutschland
  • 1999 Habilitation
  • 1993-1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken, Deutschland
  • 1993 Promotion mit einer Arbeit über Online-Algorithmen
  • 1990 Diplom

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2013 Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
  • seit 2010 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2008 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der DFG

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Christel Dell

Archivarin

Tel. 0345 - 47 239 - 121
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail christel.dell @leopoldina.org

Mitgliedersuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.

Academia Net