Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Adolf Butenandt

Nobelpreis für Chemie 1939

Wahljahr: 1934
Sektion: Biochemie und Biophysik
Stadt: München
Land: Deutschland

Forschung

Adolf Butenandts Arbeiten waren für das Verständnis des Sexualzyklus von großer Bedeutung. Für seine Forschung auf dem Gebiet der Sexualhormone wurde er 1939 mit dem Nobelpreis für Chemie geehrt.

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.