Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen. Über die Eingabe und Auswahl im Feld „Name“ gelangen Sie durch Klick auf „Suchen“ direkt zu einem Mitgliedsprofil. Mit der Eingabe und Auswahl in den Feldern „Stadt“ und „Land“ können Sie Ihre Suche lokal oder regional begrenzen, oder Sie suchen nur in bestimmten Sektionen der Leopoldina. Alternativ oder in Kombination ist eine Volltextsuche in allen Mitgliedsprofilen möglich – dazu verwenden Sie das obere Eingabefeld. In der Volltextsuche sind Operatoren wie AND, NOT oder * erlaubt. Sie können also beispielsweise nach „Genetik“ suchen oder nach „*genet*“, um auch Ergebnisse mit „genetische“ oder „Molekulargenetik“ zu erhalten. Für eine neue Suche klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link oder verwenden Sie direkt die Volltextsuche in der rechten Randspalte.

Neue Suche

Prof. Dr.

Herbert W. Roesky

Wahljahr: 1986
Sektion: Chemie
Stadt: Göttingen
Land: Deutschland
CV Herbert W. Roesky - Deutsch (pdf)

Forschung

Anorganische Ringsysteme Fluorchemie von organischen und anorganischen Molekülen

Chemie der niedervalenten Hauptgruppelemente

Homogene Katalyse für Polymerisationsreaktionen und Hydroaminierungen

Metallhaltige Heterocyclen

Schwefel-Stickstoff-Verbindungen

Phosphorchemie

Zahlreiche Beiträge für den experimentellen Chemieunterricht

Werdegang

  • seit 2004 Professor Emeritus
  • 1980-2004 Direktor am Institut für Anorganische Chemie der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1971-1980 Professor für Anorganische Chemie an der Johann-Wolfgang- Goethe-Universität,  Frankfurt am Main
  • 1970 Universitätsdozent an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1967 Habilitation an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1965 Postdoktorand bei der Firma DuPont, Wilmington, Delaware, USA
  • 1963 Promotion an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1957-1963 Studium an der Georg-August-Universität Göttingen

Funktionen

  • 2007-2010 Mitglied des Research Council der Universität Göttingen
  • 2002-2008 Präsident der Göttinger Akademie der Wissenschaften
  • 1996 Sprecher des Vorstandes der Wöhlervereinigung für Anorganische Chemie
  • 1995 Vizepräsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker
  • 1992 Vorsitzender des Europäischen Auswahlgremiums der Alexander von Humboldt Stiftung
  • 1991-1993 Vorsitzender der ADUC, Frankfurt
  • seit 1990 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Josef Stefan Instituts, Ljubljana, Slowenien
  • seit 1989 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Chemischen Instituts Dr. Flad in Stuttgart
  • 1989–1995 Mitglied des Engeren Kuratoriums des Fonds der Chemischen Industrie
  • 1988-1995 Mitglied des Vorstands der GDCh
  • 1988-1990 Gruppenvorsitzender (Chemie) der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte
  • 1987-1995 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Chem Inform
  • 1987-1990 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Museums in München
  • 1986-1991 Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte
  • 1982-1987 Vorsitzender der Fachgruppe Chemieunterricht der GDCh
  • 1982-1997 Vertrauensdozent des Fonds der Chemischen Industrie in Göttingen
  • 1976-1980 Vertrauensdozent des Fonds der Chemischen Industrie in Frankfurt am Main
  • 1975 Vorsitzender des Ortsverbands Frankfurt der GDCh
  • 1973-1984 Fachgutachter für Anorganische Chemie der Alexander von Humboldt-Stiftung

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2015 Blaise Pascal Medaille
  • 2015 Ehrendoktorwürde der Universität St Andrews, St Andrews, Vereinigtes Königreich
  • 2012 Heinrich Rössler Preis
  • 2009 Prix International Henri Moissan
  • 2007 Ehrenmitglied der Rumänischen Chemischen Gesellschaft, Bukarest, Rumänien
  • 2007 Ehrenmitglied der Rumänischen Akademie, Bukarest, Rumänien
  • 2007 East-Chem Lectureship, UK
  • 2007 Nenitzescu-Criegge Award, Rumänien
  • 2006 Gastprofessor, IIT Bombay, Indien
  • 2005 Gastprofessor der Universität Beijing, China
  • 2005 Doctor Honoris Causa der Universität Bordeaux I, Frankreich
  • 2005 Ehrenprofessor der Universität Beijing, China
  • 2005 Doctor honoris causa, University of Columbia, Missouri, USA
  • 2004/05 Wittig-Grignard-Preis, Frankreich
  • 2004 Associate Fellow of TWAS (Third World Academy of Sciences) eine Einrichtung der UNO
  • 2004 Mitglied des Auswahlkomitees der TWAS
  • 2004 Ehrenprofessor der Southern University, Changsha, China
  • 2004 Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaft und Künste, Salzburg, Österreich
  • 2004 Mitglied des ICMGC Council Wroclaw, Polen
  • 2004 Assistenzprofessor, Northern Illinois Universität, USA
  • 2004 Rao Award der Chemischen Forschungsgesellschaft von Indien
  • 2004 Auszeichnung der Amerikanischen Chemischen Gesellschaft in Anorganischer Chemie
  • 2003 Präsident der Akademie der Wissenschaften in Göttingen
  • 2002 Associé étranger de l'Académie des Sciences, Paris, Frankreich

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.