Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis

Prof. Dr.

Sigmar Wittig

Sekretar der Klasse I Mathematik, Natur- und Technikwissenschaften

Wahljahr: 1998 Sektion: Technikwissenschaften
Stadt: Karlsruhe Land: Deutschland
Mitglied im Fokus vom 22. September 2012
CV Sigmar Wittig - Deutsch (pdf)

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

Turbomaschinen und Triebwerke

Optische Messtechnik

Verbrennung, Zerstäubung und Brennkammerentwicklung

Wärmeübergang

Kraftwerke

Umwelttechnik

Werdegang

  • 1976-2008 o. Prof. und Leiter des Instituts für Thermische Strömungsmaschinen, Universität Karlsruhe (T.H.) (2002 bis 2007 beurlaubt)
  • 1967-1976 Purdue University und Westinghouse Electric Corp., USA (Associate Professor und Entwicklungsingenieur)
  • 1967 Promotion, Dr.-Ing. RWTH Aachen
  • 1964-1967 Wissenschaftlicher Assistent, RWTH Aachen
  • 1959-1964 Studium, Maschinenbau, RWTH Aachen, Industriepraktikum

Funktionen

  • seit 2009 Mitglied des Präsidiums der NTH, Niedersächsische Technische Hochschule (Universitäten Hannover, Braunschweig, Clausthal)
  • 2007-2012 Vorstandsmitglied des International Gas Turbine Institute (IGTI) der American Society of Mechanical Engineers, USA
  • 2005-2007 Vorsitzender des Rates der Europäischen Weltraumagentur ESA, Paris, Frankreich
  • seit 2004 Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom Stiftung
  • 2002-2007 Vorsitzender des Vorstandes, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR e.V.), Köln
  • 2001 Mitglied des Hochschulrates der TU Darmstadt
  • 1996-1998 Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz Baden-Württemberg
  • 1993-1998 Mitglied des Senats der Fraunhofer Gesellschaft
  • 1993-1994 Mitglied der Hochschulstrukturkommission des Landes Hessen
  • 1992-1995 Sprecher des Graduiertenkollegs „Energie- und Umwelttechnik“
  • 1991-1992 Sprecher der Programmleitung A.G. TURBO
  • 1990-1995 Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • 1989-1994 Prorektor der Universität Karlsruhe (T.H.)
  • 1984–1995 Sprecher des SFB 167 „Hochbelastete Brennräume – Stationäre Gleichdruckverbrennung“

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • Dr.-Ing. E.h. Technische Universität Darmstadt
  • Dr. h.c. Purdue University, USA
  • Dr. h. c. Technische Universität für Luftfahrt in Ufa, Russland
  • Dr. h.c. Aristoteles Universität Thessaloniki, Griechenland
  • Dr. h.c. Technische Universität Budapest, Ungarn
  • Karl Heinz Beckurts-Preis
  • NATO Senior Scientist Award
  • Preis der International Society of Rotating Machinery (ISROMAC)
  • Graduate College Distinguished Scholar Award, Arizona State University, USA Special
  • Lecture Award, Korean Society of Mechanical Engineers
  • Best Paper Award, American Society of Mechanical Engineers, IGTI Combustion and Fuels Committee (1995 und 1997)
  • W.E. Boeing Distinguished Lecture, School of Aeronautics and Astronautics, Purdue University, USA
  • R. Tom Sawyer Award der American Society of Mechanical Engineers
  • Heisenberg-Medaille der Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
  • Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • Mitglied der Internationalen Astronautischen Akademie (IAA)
  • Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
  • Bundesverdienstkreuz der 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland
  • L’Ordre national de la Légion d’Honneur, Frankreich
  • Mitglied zahlreicher Aufsichtsratsgremien, Beiräte, Kuratorien und internationaler Fachausschüsse

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Christel Dell

Archivarin

Tel. 0345 - 47 239 - 121
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail christel.dell @leopoldina.org

Mitgliedersuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.

Academia Net