Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis

Prof. Dr.

Ali Mehmet Celâl Şengör

Wahljahr: 2012
Sektion: Geowissenschaften
Stadt: Istanbul
Land: Türkei
CV Celal Sengör - Deutsch (pdf)

Forschung

Forschungsschwerpunkte: Tektonik, Plattentektonik Asiens, Erdbebenforschung, Entstehung der Kontinente

Celâl Şengör ist Geologe. Sein Forschungsthema ist die Rekonstruktion der Plattenbewegungen vom Paläozoikum bis heute, die zur Collage von kontinentalen Fragmenten, ozeanischen Resten der verschiedenen und unterschiedlich alten Tethys-Arme und Resten von Akkretionskeilen geführt haben. Şengörs Publikationen decken fast den ganzen Raum zwischen den Suturen von Südwest-China über Tibet bis nach Iran und in die Türkei ab.

Eine von Celâl Şengör 1979 in Nature publizierte Arbeit führte zu einer neuen Sicht auf die Geologie Asiens, indem er das Konzept der kimmerischen kontinentalen Fragmente entwickelte. Damit wurde der Ausgangspunkt für alle späteren Rekonstruktionen gelegt. Mit diesen Arbeiten hat Şengör die „Tectonique de l’Asie“ von Émile Argand neu belebt.

Darüber hinaus hat er viele grundsätzliche Arbeiten zu tektonischen Prozessen wie der Bildung von Akkretionskeilen, von Rift-Becken oder solchen, die zu intrakontinentalen, epirogenetischen Bewegungen führen, verfasst. In den letzten Jahren hat er sich wieder verstärkt dem vorderasiatischen Raum, besonders Anatolien, zugewandt und grundlegende Arbeiten mit neuen Vorstellungen über die Geodynamik und tektonische Großstruktur publiziert.

Werdegang

  • seit 1992 Professor für Geologie, Technische Universität Istanbul, Türkei
  • 1989 Visiting Research Fellow der Royal Society im Department of Earth Sciences, University of Oxford, UK
  • 1986-1992 Reader, Department für Geologie, Technische Universität Istanbul, Türkei
  • 1984-1985 Visiting Scientist, Lunar and Planetary Institute, Houston, USA
  • 1982 Promotion, State University of New York, USA
  • 1981-1986 Lecturer, Department für Geologie, Technische Universität Istanbul, Türkei
  • 1979 Master-Abschluss, State University of New York, USA
  • 1978 Bachelor-Abschluss, State University of New York, USA
  • 1975-1976 Research Assistant in Tektonik und regionaler Geologie, University of Houston, USA

Funktionen

  • seit 2005 Präsident der Earth Sciences Society of Turkey
  • 2001-2002 Chairman der History of Geology Division der Geological Society of America
  • 1999 Mitglied des Young Scientist Award Committee der European Union of Geosciences
  • 1999 Mitglied des Editorial Advisory Board von Terra
  • 1998 Berater des für TÜBITAK zuständigen Ministers (Scientific and Technological Research Council of Turkey)
  • 1997 Mitglied des Editorial Board des Asian Journal of Earth Sciences
  • 1997 Editor, ARI Bulletin of the Technical University of Istanbul
  • 1996 Mitglied, Türkiye Ekonomik ve Toplumsal Tarih Vakfı (Economic and Social History Foundation of Turkey)
  • 1996 Mitglied, Science Centre Foundation, Istanbul, Türkei
  • seit 1995 Mitglied des Editorial Board des International Geology Review
  • seit 1995 Mitglied des Standing Committee for Life and Environmental Sciences of the European Science Foundation (ESF)
  • seit 1994 Specially invited Board Member, Tethyan Geology, Chengdu, China
  • seit 1994 Mitglied des Editorial Board der Geologischen Rundschau
  • seit 1994 Stellv. Vorsitzender, Geologische Vereinigung
  • seit 1993 Editorial Board Member, Earth Sciences History
  • 1993-1999 Mitglied des Rats der European Union of Geosciences
  • 1993-1994 Mitglied des Science Council des The Scientific and Technical Research Council of Turkey (TÜBİTAK)
  • 1993-1994 Mitglied des Rats der Türkischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 1992 Mitglied des Editorial Board von Türk Yerbilimleri Dergisi (Turkish Journal of Earth Sciences)
  • 1992-1994 Mitglied des Editorial Board von Bilim Tarihi (History of Science)
  • 1992 Mitglied des Committee for Earth Sciences, The Scientific and Technical Research Council of Turkey (TÜBİTAK)
  • 1992 Berater des Präsidenten, The Scientific and Technical Research Council of Turkey (TÜBİTAK)
  • 1991-1994 Mitglied des Beirats der Geologischen Vereinigung
  • seit 1990 Mitglied des Editorial Board von Geologica Balcanica
  • 1990-1991 Mitglied des Committee for the Training of Young Scientists, The Scientific and Technical Research Council of Turkey (TÜBİTAK),
  • 1989-1995 Associate Editor des Bulletin der Geological Society of America
  • seit 1988 Mitglied des Editorial Board des Bulletin of the Turkish Association of Petroleum Geologists
  • 1987-1995 Mitglied des Editorial Board von Eclogae Geologicae Helvetiae
  • 1986-1990 Mitglied des European Science Foundation Consortium for Ocean Drilling Program Science Committee (ESCOM)
  • 1985-1997 Mitglied des Editorial Advisory Board des Bulletin der Technischen Universität Istanbul
  • 1985-1987 Mitglied des NATO Scientific Affairs Division Special Programme Panel on Global Transport Mechanisms in the Geo-Sciences
  • 1984-1998 Mitglied des Editorial Board von Tectonophysics
  • seit 1983 Mitglied des Editorial Advisory Board von Earth Evolution Sciences
  • 1983-1995 Associate Editor von Tectonics
  • 1983-1990 Mitglied des Editorial Advisory Board des Journal of Structural Geology

Projekte

  • 1987-1991 Chairman des Eastern Tethys Panel, International Lithosphere Project, WG 2
  • seit 1984 Mitglied des International Lithosphere Project, WG 2
  • 1984-1986 Nationaler Vertreter der Türkei im Ocean Drilling Program

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2017 Mary C. Rabbitt Award der Geological Society of America
  • seit 2012 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2010 Gustav Steinmann-Medaille der Geologischen Vereinigung
  • 2001-2002 Gordon W. Moore Distinguished Scholar, California Institute of Technology, Division of Geological and Planetary Sciences, USA
  • seit 2000 Mitglied der US-National Academy of Sciences
  • 1999 Bigsby Medal, Geological Society of London
  • seit 1994 Mitglied der Société Géologique de France
  • seit 1990 Ehrenmitglied der Österreichischen Geologischen Gesellschaft
  • seit 1988 Fellow der Geological Society of America
  • 1988 Ehrendoktorwürde der Université de Neuchatel
  • 1984 President's Award, Geological Society of London

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.

Academia Net