Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis

Prof. Dr.

Amparo Acker-Palmer

Wahljahr: 2012 Sektion: Humangenetik und Molekulare Medizin
Stadt: Frankfurt (M.)

Forschung

Im Zentrum Acker-Palmers Forschungstätigkeit stehen die molekularen Übertragungswege, die der Bildung von neuronalen und vaskulären Netzwerken zugrunde liegen.

Werdegang

  • 2012 Gutenberg-Forschungskolleg (GFK)-Fellowship von der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • seit 2011 Leiterin der Abteilung Molekulare und Zelluläre Neurobiologie beim Fachbereich Biowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt/Main
  • 2007 Berufung an das Exzellenzcluster „Makromolekulare Komplexe“ der Goethe-Universität Frankfurt/Main
  • 2001 Wechsel als Leiterin einer selbstständigen Nachwuchsgruppe für Signaltransduktion an das Max-Planck-Institut für Neurobiologie nach Martinsried
  • 1992-1996 Promotion mit Auszeichnung am Instituto de Investigaciones Citologicas in Valencia, Spanien

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2012 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2010 Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Nachwuchspreis für ihre Arbeiten zu „Parallelen in der Netzwerkbildung von Nervenzellen und Blutgefäßen “

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Christel Dell

Archivarin

Tel. 0345 - 47 239 - 121
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail christel.dell @leopoldina.org

Mitgliedersuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.

Academia Net