Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis

Prof. Dr.

Michael D. Menger

Wahljahr: 2016
Sektion: Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie
Stadt: Homburg
Land: Deutschland
CV Michael D. Menger - Deutsch (PDF)

Forschung

Forschungsschwerpunkte: Chirurgische Forschung, Transplantation, Schock, Ischämie-Reperfusion, Entzündung, Tissue Engineering, physiologische und pathologische Mikrozirkulation, Angiogenese und Vaskulogenese, inflammatorische Zell-Zell-Interaktion

Michael D. Menger analysiert die Pathophysiologie der Mikrozirkulation und der Entzündung bei chirurgischen Krankheitsbildern. Insbesondere stehen hier die Mechanismen der mikrovaskulären Zell-Zell-Interaktion und der Angiogenese im Vordergrund.

Werdegang

  • seit 2008 W3-Professur für Experimentelle Chirurgie, Direktor des Instituts für Klinisch-Experimentelle Chirurgie, Universität des Saarlandes
  • 2008 Angebot der Position des Direktors des AO Research Institute, Davos (Schweiz), abgelehnt
  • 2004 C4-Professur für Experimentelle Chirurgie, Universität des Saarlandes
  • 2003 Ruf auf eine C4-Professor für Experimentelle Chirurgie, Direktor des Instituts für Chirurgische Forschung, Ludwig-Maximilians-Universität München, abgelehnt
  • 1996 Angebot der Position des Direktors des AO Research Institute, Davos (Schweiz), abgelehnt
  • 1994-2008 C3-Professur für Experimentelle Chirurgie, Direktor des Instituts für Klinisch-Experimentelle Chirurgie, Universität des Saarlandes
  • 1993 Lehrbefugnis (Priv.-Doz.), Experimentelle Chirurgie, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1992 Habilitation, Institut für Chirurgische Forschung, Medizinische Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1990-1994 Fachübergreifender Dienst und Explantationsdienst, Chirurgische Klinik, Klinikum Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1990-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Chirurgische Forschung
  • 1990 Anerkennung als Arzt für Chirurgie
  • 1987-1990 Fachübergreifender Dienst, Klinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes
  • 1987-1990 Assistenzarzt, Klinik für Allgemeine Chirurgie, Abdominal- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes
  • 1986-1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Experimentelle Chirurgie, Zentrum Chirurgie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1985-1986 Assistenzarzt, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes
  • 1983 Promotion, Abteilung für Strahlentherapie, Medizinische Fakultät, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 1982-1985 Notarzt, Großraum Offenburg
  • 1982-1985 Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Kreiskrankenhaus Offenburg
  • 1981 Approbation als Arzt
  • 1975-1981 Studium der Humanmedizin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Funktionen

  • seit 2014 Mitglied des Kuratoriums des INM Leibniz-Instituts
  • 2011-2012 Fachkollegiat, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • 2009-2012 Vorsitzender der Sektion Chirurgische Forschung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • 2009-2012 Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • seit 2003 Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums des IBMT, Fraunhofergesellschaft
  • 2001-2003 President, European Society for Surgical Research
  • 2000-2012 Vorsitzender, wissenschaftlicher Beirat, Chirurgisches Forum der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • seit 1999 Mitglied des Kuratoriums des IBMT, Fraunhofergesellschaft
  • 1999-2001 Secretary General, European Society for Surgical Research
  • 1998-2002 National Delegate, European Society for Microcirculation
  • 1995-1996 Präsident, Gesellschaft für Mikrozirkulation und Vaskuläre Biologie
  • 1993-2003 National Delegate, European Society for Surgical Research
  • 1993-1994 Präsident, Gesellschaft für Mikrozirkulation und Vaskuläre Biologie

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2017 Ehrenmitglied, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • seit 2016 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2013 Müller Osten Preis, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • 2008 Honorary Professor, Tongji Medical Faculty, Wuhan (China)
  • 2007 Honorary Member, Swiss Society of Surgery
  • 2006 Hans-Joachim-Bretschneider Preis, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • 2005 Erich-Lexer Preis, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • 2004 Honorary Member, Society of University Surgeons (USA)
  • 2003 Honorary Member, Surgical Research Society of Southern Africa
  • 1993 Bernhard-von-Langenbeck Preis, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • 1993 Fritz-Linder-Preis, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • 1992 Fritz-Linder-Preis, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.

Academia Net