Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Montag, 5. Februar 2018

Experten zum Wissenschaftsjahr „Arbeitswelten der Zukunft“

Leopoldina veröffentlicht Expertenliste mit Mitgliedern

Experten zum Wissenschaftsjahr „Arbeitswelten der Zukunft“

Technischer Fortschritt verändert die Art, wie wir arbeiten. Durch die Digitalisierung wandeln sich Berufsbilder und Arbeitsorte, neue Arbeitszeitmodelle verändern unser Zusammenleben. Künstliche Intelligenz prägt zunehmend den Arbeitsalltag und bringt neben neuen Chancen auch Herausforderungen für die Gesellschaft. Das Wissenschaftsjahr 2018 thematisiert die „Arbeitswelten der Zukunft“. Zu diesem Thema veröffentlicht die Leopoldina eine Expertenliste mit einer Auswahl von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zum Thema.

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Wie bereitet sich eine Gesellschaft auf den Wandel der Arbeitswelten vor? Welche Rolle spielt die Wissenschaft bei der Gestaltung der Arbeitswelten? Im Wissenschaftsjahr 2018 suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Modellen für die Arbeitswelten von morgen und wollen ergründen, was heute noch unvorstellbar erscheint. Unter dem Motto „Erleben. Erlernen. Gestalten.“ werden Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, sich am Dialog über die Arbeitswelten der Zukunft zu beteiligen.

Die aufgeführten Mitglieder der Leopoldina geben Auskunft zu unterschiedlichen Aspekten des Themenfeldes Arbeit, wie zum Beispiel Soziologie des Arbeitsmarktes, neue Arbeitszeitmodelle, künstliche Intelligenz und Digitalisierung am Arbeitsplatz, aber auch zu Lernprozessen oder dem demografischen Wandel‎ und seinen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.

Die Wissenschaftsjahre werden gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) ausgerufen.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)