Leopoldina Home

Nachricht | Donnerstag, 16. März 2017

Neue Mitglieder in die Leopoldina-Klasse I aufgenommen

Neue Mitglieder in die Leopoldina-Klasse I aufgenommen

Die neuen Mitglieder der Klasse I. Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat am Mittwoch, 15. März 2017, ihre neuen Akademiemitglieder begrüßt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehören der Klasse I – Mathematik, Natur- und Technikwissenschaften an. Der Präsident der Leopoldina, Professor Jörg Hacker, überreichte ihnen ihre Mitgliedsurkunden im Rahmen des jährlichen Symposiums der Klasse I.

Folgende Wissenschaftler sind 2016 in die Klasse I hinzugewählt worden:

  • Gerhard Fettweis, Technische Universität Dresden, Institut für Nachrichtentechnik (Sektion Informationswissenschaften)
  • Heiner Igel, Ludwig-Maximilians-Universität München, Department für Geo- und Umweltwissenschaften (Sektion Geowissenschaften)
  • Ferenc Krausz, Max-Planck-Institut für Quantenoptik Garching und Ludwigs-Maximilians-Universität München, Fakultät für Physik (Sektion Physik)
  • Beat Meier, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Laboratorium für Physikalische Chemie (Sektion Chemie)
  • Peter Schlosser, The Earth Institute, Columbia University, Department of Earth and Environmental Engineering (Sektion Geowissenschaften)
  • Peter Schneider, Universität Münster, Mathematisches Institut (Sektion Mathematik)
  • Bernhard Schölkopf, Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme Tübingen (Sektion Informationswissenschaften)
  • Volker Springel, Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) und Universität Heidelberg, (Sektion Physik)
  • Hans-Peter Steinrück, Universität Erlangen-Nürnberg, Department Chemie und Pharmazie (Sektion Chemie)
  • Burkhard Wilking, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Fachbereich Mathematik und Informatik (Sektion Mathematik)
  • Katja Windt, Jacobs University Bremen (Sektion Technikwissenschaften)
  • Frank Würthner, Universität Würzburg, Institut für Organische Chemie (Sektion Chemie)

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)