Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Pressemitteilung | Dienstag, 3. Juli 2012

19 neue Leopoldina-Mitglieder erhalten ihre Urkunden

Im Rahmen des jährlichen Symposiums der Leopoldina-Klasse III erhalten am Dienstag, 10. Juli., 19 renommierte Wissenschaftler ihre Mitgliedsurkunden aus den Händen des Präsidenten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Professor Jörg Hacker. Die neuen Leopoldina-Mitglieder gehören der Klasse III – Medizin an.

Übergabe der Urkunden an die neuen Leopoldina-Mitglieder
Dienstag, 10. Juli 2012, 12.15 bis 13.00 Uhr
Hauptgebäude der Leopoldina, Vortragssaal
Jägerberg 1 (vormals Moritzburgring 10) in 06108 Halle (Saale)

Folgende Wissenschaftler erhalten ihre Urkunde:

  • Boris C. Bastian, UCSF Cardiovascular Research Institute San Francisco (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Andreas Bockisch, Universitätsklinikum Essen, Klinik für Nuklearmedizin (Sektion Radiologie)
  • Manfred Dietel, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Institut für Pathologie (Sektion Pathologie und Rechtsmedizin)
  • Reinhard Fässler, Max-Planck Institut für Biochemie Martinsried, Abteilung für Molekulare Medizin (Sektion Anatomie und Anthropologie)
  • Annette Grüters-Kieslich, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum, Institut für Experimentelle Pädiatrische Endokrinologie (Sektion Gynäkologie und Pädiatrie)
  • Michael Hallek, Universität zu Köln, Klinik I für Innere Medizin (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Maria- Elisabeth Krautwald-Junghanns, Universität Leipzig, Klinik für Vögel und Reptilien (Sektion Veterinärmedizin)
  • Maode Lai, Zhejiang University (China), School of Medicine, Department of Pathology and Pathophysiology (Sektion Pathologie und Rechtsmedizin)
  • Stephan Lang, Universitätsklinikum Essen, Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie und Stomatologie)
  • Heymut Omran, Universitätsklinikum Münster, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Sektion Gynäkologie und Pädiatrie)
  • Konrad Reinhart, Universität Jena, Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Hans Peter Rodemann, Universität Tübingen, Universitäts-Klinik für Radioonkologie (Sektion Radiologie)
  • Henning Schliephake, Universitätsmedizin Göttingen , Abteilung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie und Stomatologie)
  • Hans Jürgen Schlitt, Universitätsklinikum Regensburg, Klinik und Poliklinik für Chirurgie (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Angelika Schnieke, Technische Universität München, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Lehrstuhl für Biotechnologie der Nutztiere (Sektion Veterinärmedizin)
  • Claudia Spies, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin  (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Brigitte Vollmar, Universität Rostock, Medizinische Fakultät, Institut für Experimentelle Chirurgie (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Sabine Werner, ETH Zürich, Institut für Zellbiologie (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Jochen A. Werner, Universitäts- Klinik  für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Marburg (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie und Stomatologie)

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über aktuelle Pressemitteilungen:

RSS-Feed der Pressemitteilungen

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)