Leopoldina Home

IAMP-Statements

Health effects of climate change (2010)

(2010)

Unter Federführung der Leopoldina hat das Inter-Academy Medical Panel (IAMP) eine Stellungnahme im Vorfeld der UN-Klimakonferenz, die am 29. November 2010 in Cancun/Mexiko beginnt, veröffentlicht: „Statement on the health co-benefits of policies to tackle climate change“. Das IAMP, die internationale Vereinigung medizinischer Akademien und medizinischer Sektionen von Wissenschaftsakademien, stellt darin fest, dass eine Reduzierung der Treibhausgase bereits kurzfristig einen positiven Einfluss auf die menschliche Gesundheit habe und fordert die in Mexiko verhandelnden Regierungen auf, den Klimawandel auch im Sinne der Gesundheitspolitik zu bekämpfen.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Marina Koch-Krumrei

Leiterin der Abteilung Internationale Beziehungen

Tel. 0345 - 47 239 - 830
Fax 0345 - 47 239 - 839
E-Mail marina.koch-krumrei @leopoldina.org

VERANSTALTUNGEN