Leopoldina Home

Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften

203 Dokumente
  • Nr. 416

    Stem Cells and Cellular Regulatory Mechanisms

    In alternden Gesellschaften spielen degenerative Erkrankungen des Menschen eine immer größere Rolle. Um die Funktion betroffener Organsysteme wieder zu verbessern, müssen verlorene oder...

  • Nr. 71

    Technologien des Glaubens

    Schubkräfte zwischen technologischen Entwicklungen und religiösen Diskursen

    Religion und rational verstandene Wissenschaft und Technik scheinen streng getrennte Bereiche. Die Wissenschafts- und Technikgeschichte zeigt bei gründlicher Analyse aber, dass Gläubige und...

  • Nr. 414

    Wissenschaften im interkulturellen Dialog / Sciences in the Intercultural Dialogue

    Zur Idee und Realität der Wissenschaft gehört ihre Internationalität. Dennoch herrscht verbreitet das Bild vor, die moderne Wissenschaft, von der Mathematik und Informatik über die...

  • Nr. 413

    150 Jahre Mendelsche Regeln: Vom Erbsenzählen zum Gen-Editieren

    Im Jahr 2016 gedachte die Gemeinde der Biowissenschaftler der Veröffentlichung der grundlegenden Arbeit des Brünner Mönches Gregor Mendel (1822–1884) Versuche über Pflanzen-Hybriden, in der...

  • Nr. 419

    Crossing Boundaries in Science

    Modelling Nature and Society – Can We Control the World

    Der im Band referierte Workshop „Modelling Nature and Society – Can We Control the World?" bildet den Auftakt zu einer neuen Veranstaltungsreihe „Crossing Boundaries in Science" der...

  • Nr. 415

    Human Rights and Refugees

    Das Human Rights Committee (HRC) der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina besteht aus Akademiemitgliedern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es unterstützt...

  • Bd. 121, Nr. 409

    Phänotypisierung – vom Schein zum Sein

    Der Phänotyp ist in Tierzucht und Genetik die erscheinende Gestalt. Ursprünglich als das äußere Erscheinungsbild, also die Summe aller äußerlich feststellbaren Merkmale und Eigenschaften...

  • Nr. 411

    Arthropod-borne Infectious Diseases and Arthropods as Disease Agents in Human and Animal Health

    Vor allem blutsaugende Arthropoden besitzen als Überträger – Vektoren – von Infektionskrankheiten des Menschen und der Tiere große medizinische und wirtschaftliche Bedeutung. Sie übertragen...

  • Bd. 119, Nr. 404

    Geschlechtsabhängige Vererbung – mehr als Gender und Sex

    Geschlechtsabhängige Vererbung folgt nicht den Mendelschen Regeln und ist vom Geschlecht der Eltern abhängig. Sie trifft daher als wichtiger Sonderfall in der biologischen Forschung auf...

  • Nr. 412

    Symmetrie und Asymmetrie in Wissenschaft und Kunst

    Symmetrien und Asymmetrien gibt es in allen Bereichen der Wirklichkeit. Das Bestreben, ihr Wechselspiel zu erfassen, verbindet die Wissenschaften mit den Künsten. Symmetrie und Asymmetrie...

  • Supplementum Nr. 32

    Lebenswissenschaften im Wandel

    Leopoldina-Symposium zu Ehren von Frau Professor Dr.
    Bärbel Friedrich anlässlich ihres 70. Geburtstags

    Aus Anlass des 70. Geburtstages ihrer ehemaligen Vizepräsidentin, der Mikrobiologin Bärbel Friedrich, legt die Leopoldina eine Festschrift mit Beiträgen von Weggefährten, Schülern und...

  • Nr. 65

    Vorträge und Abhandlungen zur Wissenschaftsgeschichte 2013/2014

    Für die Leopoldina ist die Beschäftigung mit der Geschichte der Akademien und der Wissenschaften ein vordringliches Anliegen. Der Sammelband vereinigt aktualisierte Vorträge aus den...

  • Bd. 121, Nr. 406

    Strahlenforschung in der Medizin – Relevanz und Perspektiven

     

     

    Die Strahlenmedizin mit ihren vielfältigen diagnostischen und therapeutischen Methoden hat in Deutschland einen im internationalen Vergleich hervorragenden Stand. Davon profitieren Patienten...

  • Bd. 121, Nr. 407

    Die Bedeutung von Bildung in einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft

    Welchen Bildungsauftrag hat die Universität?

     

     

    Wie sieht die moderne Universität des 21. Jahrhunderts aus? Im Spannungsfeld des Bologna-Prozesses und der Exzellenzinitiative, die bereits starke Umbrüche in den deutschen Universitäten...

  • Bd. 122, Nr. 410

    Wahrnehmen und Steuern. Sensorsysteme in Biologie und Technik

    Vorträge anlässlich der Jahresversammlung vom 19. bis 21. September 2014 in Rostock

     

     

     

    Mensch und Tier sind für ihr Überleben in der Auseinandersetzung mit der sie umgebenden Umwelt auf die Wahrnehmung optischer, akustischer, olfaktorischer, gustatorischer und haptischer...

  • Supplementum Nr. 31

    Gedenkfeier für Joachim-Hermann Scharf

    der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

    am 7. November 2014 in Leipzig

     

     

    Joachim-Hermann Scharf (1921–2014) war einer der bedeutendsten deutschen Anatomen des 20. Jahrhunderts. Sein akademischer Weg begann in Wien und führte ihn über Mainz und Jena nach Halle....

  • Bd. 67

    Welt-Anschauungen

    Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ordnungen des Globalen

     

    Wie wandeln sich Welt-Anschauungen über Zeit und Raum? Der Band bietet eine nicht-erschöpfende kritische Übersicht. In Frage standen die "Objektivität" dieser Weltansichten, die damit...

  • Bd. 119, Nr. 402

    Erbfehler und Erbkrankheiten – „Erbsünden“ ohne Sündenfall?

     

     

    Tierzucht und Tiermedizin haben sich in über zehn Jahrtausenden parallel entwickelt. Ohne die eine gäbe es die andere nicht. Hinweise auf Erbfehler bei Tieren finden sich erst relativ spät....

  • Bd. 117, Nr. 397

    Risiko: Erkundungen an den Grenzen des Wissens

     

     

    Intuitiv weiß ein jeder, was ein Risiko ist, aber man tut sich schwer, wenn man das Phänomen genau fassen möchte, denn es hat sehr viele Facetten. Der Risikobegriff hat in den letzten...

  • Supplementum Nr. 30

    Festkolloquium zu Ehren von Volker ter Meulen anlässlich des 80. Geburtstages des Altpräsidenten der Leopoldina

     

     

    Aus Anlass des 80. Geburtstages des Würzburger Virologen und Pädiaters Volker ter Meulen, von 2003 bis 2010 XXV. Leopoldina-Präsident, zeichnen Weggefährten und Kollegen ein eindrucksvolles...

  • Bd. 121, Nr. 408

    Deglacial Changes in Ocean Dynamics and Atmospheric CO2

    Modern, Glacial, and Deglacial Carbon Transfer between Ocean, Atmosphere, and Land

     

     

    Vor 35 Jahren enthüllten Eiskernbohrungen erstmals die dramatischen Veränderungen des atmosphärischen CO2-Gehaltes am Übergang vom Glazial zum Interglazial. Diese natürlichen Veränderungen...

  • Bd. 119, Nr. 403

    Human Rights and Science

     

     

    Das Recht auf Freiheit von Forschung und Lehre ist für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von außerordentlicher Bedeutung. Es ist aber noch immer nicht in allen Staaten der Welt...

  • Bd. 117, Nr. 399

    Russian-German Synergies in the Scientific Exploration of Northern Eurasia and the Adjacent Arctic Ocean

    Leopoldina-Symposium in Zusammenarbeit mit der Sankt Petersburger Staatlichen Universität

     

     

    Der Band behandelt die deutsch-russische Zusammenarbeit bei der wissenschaftlichen Erforschung Nordostsibiriens und des angrenzenden arktischen Meeres. Die wissenschaftlichen Beziehungen in...

  • Bd. 64

    Wissenschaftsakademien im Zeitalter der Ideologien

    Politische Umbrüche – wissenschaftliche Herausforderungen – institutionelle Anpassungen

     

     

    Zu den angesehensten wissenschaftlichen Einrichtungen gehören die Akademien der Wissenschaften. Sie wurden in besonderer Weise in die verschiedenen politischen Umbruchprozesse in der ersten...

  • Bd. 120, Nr. 405

    Geist – Gehirn – Genom – Gesellschaft

    Wie wurde ich zu der Person, die ich bin?

    Vorträge anlässlich der Jahresversammlung vom 20. bis 22. September 2013
    in Halle (Saale)

     

     

    Die Frage „Wie wurde ich zu der Person, die ich bin?“ betrifft jeden ganz unmittelbar. Der Band behandelt unser gegenwärtiges Wissen über die natürlichen und kulturellen Wurzeln menschlicher...

  • Bd. 119, Nr. 401

    Vision and Diabetes

    Leopoldina-Symposium in Kooperation mit der
    Universität Rostock und der Universität Leipzig
    unter der Schirmherrschaft der
    Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

     

     

    Schätzungen gehen von ca. 285 Mio. Diabetikern (2010) weltweit aus. Davon haben 90 % Typ-II-Diabetes. Die Zahl der Betroffenen wird zukünftig, vor allem in Asien und Afrika, rasch weiter...

  • Bd. 63

    Carl Friedrich von Weizsäcker

    Physik - Philosophie - Friedensforschung

     

     

    Mit Carl Friedrich von Weizsäcker (1912–2007) widmet sich der vorliegende Band einem der letzten universal gebildeten Gelehrten im deutschen Sprachraum aus Anlass seines 100. Geburtstages....

  • Bd. 66

    Brückenbauer

    Das Leopoldina-Studienzentrum für Wissenschafts- und Akademiengeschichte.
    Programm – Profil – Projekte

     

     

    Das Leopoldina-Studienzentrum für Wissenschafts- und Akademiengeschichte ist die koordinierende Einrichtung für alle wissenschaftshistorischen und wissenschafts-theoretischen Aktivitäten der...

  • Nr. 60

    Protocollum Academiae Caesareo-Leopoldinae Naturae Curiosorum

    Edition der Chronik der Kaiserlich-Leopoldinischen Akademie der Naturforscher

     

     

    Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, die auf eine mehrere Jahrhunderte überspannende Geschichte zurückblicken kann, hat das Glück, dass sie trotz aller historischen...

  • Bd. 117, Nr. 395

    Sepsis – A Translational Approach

     

     

    Die Sepsis erfordert eine besonders kostenintensive Behandlung im Krankenhaus. Relativ häufig entwickelt sich sehr rasch aus der Sepsis eine schwere Sepsis und schließlich ein septischer...

  • Supplementum Nr. 29

    Ergebnisse des Leopoldina-Förderprogramms VIII

    Stipendiaten der Leopoldina in den Jahren 2012–2013

     

     

    Das Leopoldina-Förderprogramm ist ein Exzellenz-Stipendium für die Spezialisierung des Wissenschaftlernachwuchses in Deutschland. Das primäre Anliegen ist es, die Heranbildung der kommenden...

  • Bd. 117, Nr. 396

    Forschung und Verantwortung im Konflikt?

    Ethische, rechtliche und ökonomische Aspekte der Totalsequenzierung des menschlichen Genoms

     

     

    Die Möglichkeit, das komplette Genom von Individuen zu sequenzieren, ist seit einigen Jahren vorhanden und wird stetig weiterentwickelt. Damit werden nicht nur neue Diagnose- und...

  • Bd. 118, Nr. 400

    Rolle der Wissenschaft im Globalen Wandel

    Vorträge anlässlich der Jahresversammlung
    vom 22. bis 24. September 2012 in Berlin

     

     

    Gesellschaftliche Probleme verlangen heute sehr häufig eine Widerspiegelung im Bereich der Wissenschaften. Als Nationale Akademie der Wissenschaften ist die Leopoldina in zunehmendem Maße...

  • Bd. 111, Nr. 380

    Quo Vadis, Behavioural Biology?

    Past, Present, and Future of an Evolving Science

     

     

    Die Verhaltensbiologie in Deutschland entfaltete sich seit ihrer Begründung als Tierpsychologie in verschiedene Richtungen. Teildisziplinen wie Ethologie, Verhaltensethologie, Soziobiologie,...

  • Bd. 114, Nr. 390

    From Exploitation to Sustainability?

    Workshop

    Rachel Carson Center for Environment and Society, DFG Research Training Group “Interdisciplinary Environmental History”, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

     

    Zu den faszinierenden Problemfeldern an der Nahtstelle von Natur- und Geisteswissenschaften zählt die Umweltgeschichte. Der Band liefert einen Blick auf die Entwicklung der Konzepte und der...

  • Supplementum Nr. 28

    Festkolloquium der Leopoldina anlässlich des 80. Geburtstages von Herrn Altpräsidenten Benno Parthier

    am 13. September 2012 in Halle (Saale)

     

     

    Der Band ist Benno Parthier, XXIV. Leopoldina-Präsident von 1990 bis 2003, aus Anlass seines 80. Geburtstages (2012) gewidmet. Er enthält neben dem Glückwunsch des gegenwärtigen Präsidenten...

  • Bd. 117, Nr. 398

    Nachhaltigkeit in der Wissenschaft

    Leopoldina-Workshop am 12. November 2012 in Berlin

     

     

    Im Mittelpunkt der weltweiten Überlegungen zur Bewältigung zentraler Herausforderungen des 21. Jahrhunderts steht das Konzept der Nachhaltigkeit. Damit dieses Prinzip sich in konkreten...

  • Bd. 114, Nr. 391

    The Alternatives Growth and Defense: Resource Allocation at Multiple Scales in Plants

    Internationales Leopoldina-Symposium

     

     

    Die Beiträge eines internationalen Symposiums greifen den Konflikt auf, unterschiedliche ökophysiologische Anforderungen an Pflanzen im Prozessgeschehen der Ressourcenallokation...

  • Nr. 62

    Durch Lebensereignisse verbunden

    Festgabe für Dorothea Kuhn zum 90. Geburtstag am 11. März 2013.

     

     

    Zum 90. Geburtstag von Dorothea Kuhn, der langjährigen Herausgeberin der Leopoldina-Ausgabe von Goethes Schriften zur Naturwissenschaft, legt die Leopoldina eine wissenschaftshistorische...

  • Bd. 114, Nr. 392

    Nano im Körper

    Chancen, Risiken und gesellschaftlicher Dialog zur Nanotechnologie in Medizin, Ernährung und Kosmetik

     

     

    Nanotechnologie rückte in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit. Dies ist einerseits das Ergebnis einer vielfältigen erfolgreichen Forschungsarbeit, die zu neuen...

  • Supplementum Nr. 26

    Ergebnisse des Leopoldina-Förderprogramms VII

     

     

    Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften bemüht sich mit ihrem Leopoldina-Förderprogramm um die Unterstützung von jungen herausragenden...

  • Nr. 59

    Vorträge und Abhandlungen zur Wissenschaftsgeschichte 2011/2012

     

     

     

    Der Band versammelt Vorträge aus den wissenschaftshistorischen Seminaren der Leopoldina einerseits und Abhandlungen zur Wissenschafts- und Akademiegeschichte andererseits. So werden Goethes...

  • Bd. 115, Nr. 393

    Wachstum und Reifung in Natur und Gesellschaft

    Gaterslebener Begegnung 2011

     

     

    Auf die „Grenzen des Wachstums“ hatte bereits 1972 der Club ofRome aufmerksam gemacht. Seitdem sind die gesellschaftlichen Dimensionen und Folgen eines ungebremsten wirtschaftlichen...

  • Supplementum Nr. 27

    Feierliche Einweihung des neuen Hauptgebäudes der Leopoldina

    Jägerberg 1, Halle (Saale)
    am 25. Mai 2012

     

    Am 25. Mai 2012 übernahm die Leopoldina offiziell mit einer Feierlichen Veranstaltung ihr neues Hauptgebäude auf dem Jägerberg in Halle (Saale). Der Band enthält u. a. die Ansprache der...

  • Nr. 61

    SALUTEM ET FELICITATEM!

    Gründung und internationale Ausstrahlung der Leopoldina
    Ausstellung zum 325. Jahrestag ihrer Privilegierung 1687 durch Kaiser Leopold I.
    Halle (Saale) vom 28. Oktober bis 21. Dezember 2012, Hauptgebäude der Leopoldina, Schweinfurt vom 29. September bis 24. November 2013, Museum Otto Schäfer
    und Edition aller kaiserlichen Urkunden von 1677 bis 1742

     

    2012 jährt sich zum 360. Mal die Gründung der heutigen Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften im Jahr 1652 in Schweinfurt, und am 7. August...

  • Bd. 116, Nr. 394

    Was ist Leben?

    Vorträge anlässlich der Jahresversammlung
    vom 23. bis 25. September 2011 zu Halle (Saale)

     

     

    Es gibt nur wenige Fragen, welche die Menschheit seit Beginn ihrer geistigen Auseinandersetzung mit sich selbst und der sie umgebenden Welt unaufhörlich begleitet haben. „Was ist Leben?“...

  • Nr. 58

    Paula Hertwig – Genetikerin im 20. Jahrhundert. Eine Spurensuche

    von Sybille Gerstengarbe

     

     

    Die Wissenschaftlerin Paula Hertwig (1889–1983) gehört neben der Physikerin Lise Meitner und der Botanikerin Elisabeth Schiemann zu den herausragenden weiblichen deutschen Gelehrten im 20....

  • Nr. 57

    Aufklärung und Wissenschaft

    Meeting veranstaltet von der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, dem Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA) und dem Seminar für Philosophie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 25. bis 26. Januar 2007 in Halle (Saale)

     

     

     

    Ist Aufklärung durch Wissenschaft möglich oder ist Aufklärung trotz Wissenschaft nötig? Die Frage verweist auf das exponentielle Wachstum, das die Wissenschaft in der Neuzeit durchgemacht...

  • Bd. 113, Nr. 388

    Das "gläserne" Tier. Ein- und Ausblicke in Genome und Genome von Haustieren

    Gemeinsames Symposium der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften vom 10. bis 12. März 2010 in Wien

     

     

    Der „gläserne Mensch“ hat einen negativen Beigeschmack, das „gläserne Tier“ bisher – noch? – nicht. Die Tierzucht will Tiere so „gläsern“ wie möglich machen: zu Recht, denn keine...

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Michael Kaasch

Tel. 0345 - 47 239 - 134
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail kaasch @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über aktuelle Publikationen:

RSS-Feed der Publikationen