Leopoldina Home

Publikationen

Nova Acta Leopoldina

Naturwissenschaftliche Titel mit langer Tradition

1670 begründete der Breslauer Stadtphysikus Sachs von Lewenhaimb die wissenschaftliche Zeitschrift der Akademie unter dem barock umständlichen Titel Miscellanea curiosa medico-physica Academiae Naturae Curiosorum sive Ephemeridum medico-physicarum germanicarum curiosarum. Sie war die Vorläuferin der noch heute erscheinenden Nova Acta Leopoldina und die erste naturwissenschaftlich-medizinische Zeitschrift der Welt überhaupt. Die Traditionslinie ist trotz mehrfacher Titeländerungen und Zeitlücken im Erscheinen nicht abgerissen.

Die Bände der Nova Acta Leopoldina sind absteigend nach dem Erscheinungsjahr geordnet.

123 Dokumente

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Michael Kaasch

Tel. 0345 - 47 239 - 134
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail kaasch @leopoldina.org

VERANSTALTUNGEN