Leopoldina Home

Medaillen

Verdienst-Medaille

Diese verleiht das Präsidium aus besonderem Anlass „für überragende Verdienste um die Idee und das Wohl der Akademie“. Sie trägt das Porträt und den Namen des Ausgezeichneten. Die Auszeichnung erfolgt seit 1961 in unregelmäßigen Abständen – innerhalb von 50 Jahren 24 Mal. Unter anderem wurden 1982 der Physiker Carl Friedrich von Weizsäcker und 2009 der Biochemiker Ernst-Ludwig Winnacker mit der Verdienst-Medaille gewürdigt.

Verdienst-Medaille für Carl Friedrich von Weizsäcker

Verdienst-Medaille für Carl Friedrich von Weizsäcker

Jahr Preisträger Ort Fachrichtung
2016 Bärbel Friedrich (geb. 1945) Greifswald Mikrobiologie
2014 Philipp U. Heitz (geb. 1939) Au Pathologie
2013 Rudolf K. Thauer (geb. 1939) Marburg Mikrobiologie/Immunologie
2011 Eberhard Hofmann (geb. 1930) Halle Biochemie und Biophysik
2009 Ernst-Ludwig Winnacker (geb. 1941) Strasbourg (F) Humangenetik und Molekulare Medizin
2007 Werner Goebel (geb. 1939) Würzburg Mikrobiologie
2007 Johannes Eckert (geb. 1931) Zürich Veterinärmedizin
2003 Ernst Kern (1923 - 2014) Würzburg Chirurgie
2003 Eugen Seibold (1918 - 2013) Freiburg (Br.) Geologie
2001 Theodor Hiepe (geb. 1929) Berlin Veterinärmedizin
1999 Werner Köhler (geb. 1929) Jena Mikrobiologie
1998 Alfred Schellenberger (geb. 1928) Halle Biochemie/Biophysik
1997 Gottfried Geiler (geb. 1927) Leipzig Pathologie
1995 Leopold Schmetterer (1919 - 2004) Wien Mathematik
1993 Hans-Albrecht Freye (1923 - 1994) Halle Anthropologie
1990 Helmut Rennert (1920 - 1994) Halle Psychiatrie
1987 Horst Sackmann (1921 - 1993) Halle Physikal. Chemie
1982 Carl Friedrich von Weizsäcker (1912 - 2007) Söcking Physik
1982 Karlheinz Sommer (1907 - 1989) Berlin Gynäkologie
1980 Rudolf Käubler (1904 - 1989) Halle Geographie
1978 Georg Uschmann (1913 - 1986) Jena Geschichte der Naturwissenschaften/Medizin
1978 Adolf Butenandt (1903 - 1995) München Biochemie/Biophysik
1977 Joachim-Hermann Scharf (1921 - 2014) Halle Anatomie
1974 Günter Bruns (1914 - 2003) Jena Pathologie
1971 Horst Hanson (1911 - 1978) Halle Biochemie/Biophysik
1966 Hans Hermann Weber (1896 - 1974) Tübingen Physiologie
1962 Erwin Reichenbach (1897 - 1973) Halle Stomatologie

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Jörg Beineke

Wissenschaftlicher Referent des Präsidiums

Tel. 0345 - 47 239 - 954
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail joerg.beineke @leopoldina.org

Expertensuche