Leopoldina Home

Bibliothek

Gebührenordnung der Bibliothek für Leistungen, Mahnungen usw.

(1) Kopien

Kopien aus Bibliotheksbeständen werden für  -,10  € pro Seite durch die Bibliothek  angefertigt, kopiert der Benutzer selbst, werden -,05 € pro Seite erhoben.

(2) Mahn- und Säumnisgebühren

Bei Überschreiten der Leihfrist fallen, ohne daß es einer Erinnerung durch die Bibliothek bedarf, Säumnisgebühren an. Sie betragen pro Band und Woche 1,- €.

Erinnert die Bibliothek unter Fristsetzung (2. Mahnung) an die Rückgabepflicht, so erhöht sich die Säumnisgebühr nach Ablauf der gesetzten Frist auf wöchentlich 2,- €. Nach einem weiteren Schreiben (3. Mahnung als Einschreiben mit Rückschein) und dem Verstreichen der dort genannten Frist kann die Bibliothek eine Ersatzbeschaffung, deren Kosten der Benutzer zu tragen hat, durchführen oder andere Rechtsmittel in Anspruch nehmen. Neben der Säumnisgebühr wird für die 2. Mahnung eine Gebühr von 2,- € und für die 3. Mahnung von zusätzliche 5,- € fällig.

(3) Bearbeitungsgebühren

Wird Bibliotheksgut neu beschafft oder repariert, weil es der Benut­zer nach der 3. Mahnung nicht zurückgegeben oder beschädigt hat, so wird neben Schadensersatz eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Sie beträgt bei Ersatzbeschaffung und Ablieferung durch den Benutzer 10,- €, bei Ersatzbeschaffung durch die Bibliothek oder Reparatur 15,-  €.Die Bearbeitungsgebühr wird auch erhoben, wenn das Bibliotheksgut nicht mehr beschafft werden kann und ein angemessener Wertersatz in Geld zu leisten ist. Die Bearbeitungsgebühr wird auch bei späterer Rückgabe des Biblio­theks­gutes nicht zurückerstattet.

KONTAKT

Leopoldina

Bibliothek


August-Bebel-Str. 50a
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 147
Fax 0345 - 47 239 - 149
E-Mail bibliothek @leopoldina.org