Leopoldina Home

Veranstaltungen

Symposien

4 Veranstaltungen
  • Montag, 3. November 2014, 10:30 bis 17:30 Uhr

    Leopoldina, Festsaal, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

    Dual Use – Wissenschaftsfreiheit und Wissenschaftsverantwortung

    Das Symposium des Deutschen Ethikrats, der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Leopoldina beschäftigt sich mit Fragen zum Umgang mit sicherheitsrelevanter Forschung.

  • Dienstag, 11. November 2014, 14:00 bis 19:30 Uhr

    Universität Heidelberg, Alte Aula, Grabengasse 1, 69117 Heidelberg

    Sind Umweltkrisen Krisen der Natur oder der Kultur?

    Welche Entwicklungen ergeben sich aus als krisenhaft wahrgenommenen ökologischen Veränderungen und welche Probleme entstehen bei ihrer Bewertung? Ein wissenschaftlicher Workshop der Reihe „Menschenbilder in den Wissenschaften“ in Kooperation mit der Universität Heidelberg.

  • Freitag, 21. bis Samstag, 22. November 2014

    Kaiserin-Friedrich-Stiftung, Hörsaal, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

    Therapie und Prävention von Infektionskrankheiten

    Das gemeinsame Symposium der Paul-Martini-Stiftung und der Leopoldina richtet den Fokus auf aktuelle Gefährdungen und neue Strategien in der Prävention und Therapie von Infektionskrankheiten.

  • Donnerstag, 27. November 2014, 11:45 bis 15:30 Uhr

    Leopoldina-Vortragssaal, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

    Was ist „Theorie“?

    Mit dem Leopoldina-Symposium der Klasse IV – Geistes-, Sozial- und Verhaltenswissenschaften lädt die Nationale Akademie der Wissenschaften dazu ein, über die Grenzen einzelner Fachbereiche hinaus Einblicke in die vielfältigen Forschungsthemen ihrer Mitglieder zu werfen.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Peggy Glasowski

Assistentin der Generalsekretärin

Tel. 0345 - 47 239 - 912
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail peggy.glasowski @leopoldina.org

Informationen für Veranstalter von Symposien

Leitfaden zur Beantragung* und Durchführung von Leopoldina‐Symposien (pdf)
*Antragstellung durch Mitglieder der Leopoldina

Bitte beachten Sie die im Leitfaden angegebenen Ausschlussfristen für das Einreichen von Anträgen.

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über aktuelle Veranstaltungen:

RSS-Feed der Veranstaltungen

Oktober

Zurück Vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2