Leopoldina Home

Ausstellungen

Ausstellung „Salutem et Felicitatem!”

Mehr zu 'Ausstellung „Salutem et Felicitatem!”'

Gründung und internationale Ausstrahlung der Leopoldina. Eine gemeinsame Ausstellung der Stadt Schweinfurt und der Leopoldina.

Datum: Sonntag, 28. Oktober bis Freitag, 21. Dezember 2012
Ort: Leopoldina, Cafeteria, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Das Jahr 2012 steht im Zeichen zweier Jubiläen der Akademie: Zum 360. Mal jährt sich die Gründung der Akademie im Jahr 1652. Und am 7. August 1687, vor 325 Jahren, gewährte Kaiser Leopold I. der Gelehrtengesellschaft besondere Vorrechte und wurde damit zum Namenspatron der fortan als Leopoldina bezeichneten Gesellschaft.

Die Archive der Stadt Schweinfurt und der Leopoldina beherbergen eine große Anzahl von authentischen und einzigartigen Quellen zur Geschichte der Akademie, welche im Rahmen dieser Ausstellung als Kooperationsprojekt zunächst in Halle und später in Schweinfurt in Zusammenarbeit mit dem Museum Otto Schäfer gezeigt werden.

Die Ausstellung ist in vier zeitlich aufeinander folgende Abschnitte gegliedert und es werden insgesamt 45 Einzelobjekte gezeigt. Im Unterschied zu früheren Ausstellungen und Publikationen liegt einer der Schwerpunkte auf der frühen Internationalisierung der Akademie. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit 118 Abbildungen und einer Edition aller kaiserlichen Urkunden von 1677 bis 1742.

Die Abbildung zeigt das Titelkupfer der „Miscellanea Curiosa Medico-Physica Academiae Naturae Curiosorum“ von 1670. Sie wurde unter dem zweiten Präsidenten Johann Michael Fehr von Philipp Jacob Sachs von Lewenhaimb ins Leben gerufen und ist die erste medizinisch-naturwissenschaftliche Zeitschrift der Welt. Heute erscheint sie als  „Nova Acta Leopoldina (NF)“.

Copyright: Leopoldina

Eröffnung und Öffnungszeiten

Die Ausstellung wird am 28. Oktober 2012 um 15 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jörg Hacker ML, Präsident der Leopoldina

Verleihung des Johann-Lorenz-Bausch-Förderpreises des Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V.
Dr.-Ing. Horst Dietz, Vorsitzender des Freundeskreises
Prof. Dr. Alfons Labisch ML, Vorsitzender des Preiskomitees
Dr. des. Fabian Krämer, Preisträger

Einführung in die Ausstellung durch die Kuratoren
Dr. Uwe Müller ML
Dr. Danny Weber


Öffnungszeiten der Ausstellung
:
29. Oktober bis 21. Dezember 2012, montags bis freitags, jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr
Geschlossen am 31. Oktober sowie am 13. November, 30. November und 18. Dezember..

Kontakt

Dr. Danny Weber
Leiter des Archivs
Tel.: 0345 - 47 239 - 120
E-Mail: archiv(at)leopoldina.org

Downloads

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org

Juli

Zurück Vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3