Leopoldina Home

Lectures & Discussions

Können wir bei Investitionen an der Börse unseren eigenen Erwartungen vertrauen?

More 'Können wir bei Investitionen an der Börse unseren eigenen Erwartungen vertrauen?'

Finanzwirtschaftliche Perspektiven auf das Entscheidungsverhalten von Anlegern

Abendvortrag im Rahmen des Symposiums der Klasse IV von Prof. Dr. Martin Weber

Date: Wednesday, 15. November 2017
Time: 17:30 to 19:00
Location: Vortragssaal der Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Eine der zentralen Erkenntnisse der Finanzforschung besteht darin, dass Wertentwicklungen von Finanzinstrumenten wie zum Beispiel Aktien in aller Regel nicht vorhersagbar sind, das heißt Anleger müssen sich (unsichere) Erwartungen über diese Wertentwicklungen bilden. Um die Anleger bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen, stellt die Finanzindustrie eine Fülle von Informationen zur Verfügung. Dieser Trend wird heute durch die Entwicklung der Fintech-Branche noch deutlich verstärkt. Der Vortrag zeigt, dass schon eine einfache Änderung der Informationsdarstellung oder der Abfrage der Erwartungen zu deutlich unterschiedlichen Vorstellung über die zukünftigen Wertentwicklungen führen kann. Fragt man Anleger nach zukünftigen Preisen anstelle von zukünftigen Renditen sind die Erwartungen höher, während die Präsentation von vergangener Information in Form von Renditegrafiken vs. Preisgrafiken zu geringeren Erwartungen führt.

Prof. Dr. Martin Weber, ML* ist seit August 2017 Senior-Professor der Fakultät BWL an der Universität Mannheim. Von 1993 bis Juli 2017 hatte er den Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, insbesondere Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim inne. Er wurde 1952 geboren, studierte Mathematik und Betriebswirtschaftslehre und erlangte sowohl seine Promotion als auch seine Habilitation für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Aachen. Bevor er nach Mannheim ging, arbeitete er als Professor an den Universitäten Köln und Kiel. Seine Forschungsschwerpunkte sind Household Finance und Behavioral Finance mit deren psychologischen Grundlagen. Er ist Koautor des Buchs „Genial einfach Investieren“.

Programm

17:30 – 18:00 Uhr | Übergabe der Urkunden an die neuen Mitglieder

Laudationes
Prof. Dr. Jörg Hacker ML, Präsident der Leopoldina

18:00 – 19:00 Uhr | Leopoldina-Vorlesung

„Können wir bei Investitionen an der Börse unseren eigenen Erwartungen vertrauen? Finanzwirtschaftliche Perspektiven auf das Entscheidungsverhalten von Anlegern“

Prof. Dr. Martin Weber ML, Universität Mannheim

*ML - Mitglied der Leopoldina

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Personen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung

Kontakt

Melanie Krähe
Assistentin der Abteilung Wissenschaft - Politik - Gesellschaft
Tel.: 0345- 47239 - 865
E-Mail: melanie.kraehe@leopoldina.org

Links

Downloads

CONTACT

Leopoldina

Leopoldina

Academy Office
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org

November

Previous Next
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3