Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Symposia

Wie kommt der Patient zum medizinischen Fortschritt?

More 'Wie kommt der Patient zum medizinischen Fortschritt?'

Leopoldina-Gespräch

Date: Thursday, 1. February 2018
Time: 10:30 to 16:15
Location: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin

In den vergangenen Jahrzehnten hat der medizinische Fortschritt wesentlich zu einer deutlich gestiegenen Lebenserwartung und -qualität beigetragen. Die Hoffnungen und Interessen vieler richten sich auf ihn. Der Begriff des »Fortschritts« und insbesondere auch der des »medizinischen Fortschritts« ist schillernd; er weckt spontan positive Assoziationen.
Was aber tatsächlich Fortschritt ist, lässt sich manchmal erst in der Rückschau sagen. Wo seine Grenzen liegen sollten, wird stets neu verhandelt. Neben der erfolgreich angewandten medizinischen Forschung wird medizinischer Fortschritt auch als ein sozial zu verortendes Phänomen verstanden. Er muss den Bedürfnissen der Patienten in ganz verschiedenen Lebenszusammenhängen entsprechen.

Bild: Luis Louro - fotolia.com

Mitschnitte

„Was ist medizinischer Fortschritt?“ Vortrag von Urban Wiesing ML (MP3)

„Medizinischer Fortschritt für alle?“ Podiumsdiskussion mit Heyo K. Kroemer, Reinhard Busse, Bettina Schöne-Seifert ML (MP3)

„Medizinischer Fortschritt und der Patient“ Gespräch mit Annette Grüters-Kieslich ML, Cornel Sieber(MP3)

Downloads

Kontakt

Melanie Krähe
Assistentin der Abteilung Wissenschaft - Politik - Gesellschaft
Tel.: 0345- 47239 - 865
melanie.kraehe@leopoldina.org

CONTACT

Leopoldina

Leopoldina

Academy Office
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org

April

Previous Next
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6