Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Leopoldina

Antje Boetius zu 10 Jahren Nationalakademie

Antje Boetius zu 10 Jahren Nationalakademie

Foto: Alfred-Wegener-Institut / Kerstin Rolfes

„In der Nationalakademie Leopoldina diskutieren wir die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft und für die Zukunftsgestaltung sehr breit, offen und direkt, mit Ruhe und Nachhaltigkeit, nicht konfliktscheu. Mir gefällt, dass daraus nach innen und außen Aktionen mit Wirkung entstehen - ob Politikberatung, Bürgerdialog, internationale Vernetzung oder eigene Symposien über disziplinäre Grenzen hinweg. Die Leopoldina ist lebendig und aktiv, ein wichtiger Begegnungsraum.”

 

Prof. Dr. Antje Boetius

Wissenschaftliche Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung Bremerhaven und Mitglied der Leopoldina

Die Meeresbiologin Antje Boetius ist seit dem Jahre 2009 Mitglied der Leopoldina. Vor allem zu Fragen zur Zukunft der Ozeane hat sie sich intensiv in Vorträgen und den Beratungen der G7-Gipfel in die Aktivitäten der Leopoldina eingebracht. Antje Boetius ist außerdem Vorsitzende des Lenkungsausschusses von Wissenschaft im Dialog, deren Anliegen es ist, Wissenschaft in die gesellschaftliche Debatte einzubringen. Die Leopoldina ist bei Wissenschaft im Dialog als Partner aktiv.

KONTAKT

Leopoldina

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 800
Fax 0345 - 47 239 - 809
E-Mail presse @leopoldina.org