Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Karl Max Einhäupl

Wahljahr: 2005
Sektion: Neurowissenschaften
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Forschung

Schwerpunkte seiner Forschungen sind Untersuchungen zerebraler Venenthrombosen und der venösen Zirkulation, die Ultraschalldarstellung der venösen Hämodynamik sowie Pathogenese, Therapie und Prävention des Schlaganfalls, von Demenzerkrankungen und Akutneuralgien. Einhäupl gelang der Nachweis des Borreliose-Erregers im zentralen Nervensystem in Fällen, bei denen die diagnostische Zuordnung strittig war.

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.