Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Ulf Eysel

Wahljahr: 2008
Sektion: Neurowissenschaften
Stadt: Bochum
Land: Deutschland

Forschung

Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit bilden Untersuchungen der Struktur, Funktion und Plastizität des Sehsystems. Eine zentrale Rolle spielen dabei die kortikalen Verschaltungen erregender und hemmender Prozesse und deren Beitrag zu spezifischen Reizantworten der Zellen in der Sehrinde. Im Mittelpunkt seiner Plastizitätsforschung stehen Reorganisationsprozesse, die im erwachsenen Gehirn durch Schädigungen ausgelöst werden und zu veränderten Verschaltungen und begrenzter Selbstreparatur beitragen.

Werdegang

  • 1987 Ruf auf den Lehrstuhl für Neurophysiologie in der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland
  • 1976 Ruf auf C3-Professur in Essen, Deutschland
  • 1975 Habilitation
  • 1972 Approbation als Arzt
  • 1971 Promotion zum Dr. med.

Funktionen

  • 2008 Wahl zum Prorektor für Forschung der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland
  • 1997-1999 Präsident der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft
  • 1996-2007 Sprecher des Sonderforschungsbereiches 509 "Neuronale Mechanismen des Sehens – Neurovision" in Bochum, Deutschland

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2008 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • seit 2003 Auswärtiges Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften
  • 1994 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der DFG

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.