Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Ulrich Wobus

Wahljahr: 1993
Sektion: Genetik/Molekularbiologie und Zellbiologie
Stadt: Gatersleben
Land: Deutschland

Forschung

Nach seiner Promotion wandte Ulrich Wobus sein Interesse den Kulturpflanzen zu und arbeitete zunächst über Struktur, Expressionsregulation und Evolution von Speicherproteingenen pflanzlicher Samen. Seit den neunziger Jahren stehen Entwicklungsprozesse in Getreidesamen in ihrer Abhängigkeit von Genexpressionsprogrammen, Stoffwechselprozessen und zellulären Strukturen im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Arbeiten. Hervorzuheben sind Beiträge zur Rolle von Zuckern als Signalmoleküle in der Samenentwicklung. Ulrich Wobus leitete von 1992 bis 2007 das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben und von 1992 bis 2008 die dortige Abteilung Molekulare Genetik.

After his Ph. D. thesis Ulrich Wobus turned his interest to crop plants, worked mainly on seed storage protein genes, their structure, expression regulation and evolution and since the early nineties on developmental processes in seeds in relation to gene expression programmes, metabolic processes and cellular structures. U. Wobus headed from 1992 to 2007 as Acting Director the Leibniz Institute of Plant Genetics and Crop Plant Research (IPK) at Gatersleben/Germany and from 1992 to 2008 its Molecular Genetics Department.

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.