Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Manfred Regitz

Wahljahr: 1994
Sektion: Chemie
Stadt: Kaiserslautern
Land: Deutschland

Forschung

Hauptarbeitsgebiete: Diazogruppen-Übertragung (Synthese von Diazoverbindungen, Azoverbindungen und Heterocyclen); Azolidchemie (Übertragung von Phosphoryl- und Viniylgruppen auf protische Nukleophile); elektronenreiche Olefine (Synthese und Reaktivitätsstudien an mehrfach donorsubstitutierten Alkenen); Carbenchemie (Generierung und reaktives Verhalten heteroatomsubstitutierter Carbene); elektrophile Diazoalkansubstitution (Einführung von Elektrophilen am Diazokohlenstoff und deren synthetische Konsequenzen); antiaromatische Verbindungen (Cyclobutadiene, Aza- und Phosphacyclobutadiene, Synthese und Reaktivitätsstudien); Phosphaalkine (Synthese, Cycloadditions-, Ligand-, 1,2-Additions- und Cyclooligomerisierungsverhalten); Phosphaalkene (Studium cyclischer Vertreter, Phosphaalkene mit inversen Elektronendichten, MO-Rechenverfahren); Analytik bei Verbrennungsprozessen (z. B. Erfassung von Schadstoffkomponenten wie PAH's); Schadstoffminderung (NOx) in Autoabgasen (z. B. durch selektive katalytische Reduktion mit Kohlenwasserstoffen, Harnstoff)

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.