Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen. Über die Eingabe und Auswahl im Feld „Name“ gelangen Sie durch Klick auf „Suchen“ direkt zu einem Mitgliedsprofil. Mit der Eingabe und Auswahl in den Feldern „Stadt“ und „Land“ können Sie Ihre Suche lokal oder regional begrenzen, oder Sie suchen nur in bestimmten Sektionen der Leopoldina. Alternativ oder in Kombination ist eine Volltextsuche in allen Mitgliedsprofilen möglich – dazu verwenden Sie das obere Eingabefeld. In der Volltextsuche sind Operatoren wie AND, NOT oder * erlaubt. Sie können also beispielsweise nach „Genetik“ suchen oder nach „*genet*“, um auch Ergebnisse mit „genetische“ oder „Molekulargenetik“ zu erhalten. Für eine neue Suche klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link oder verwenden Sie direkt die Volltextsuche in der rechten Randspalte.

Neue Suche

Prof. Dr.

Karl O. Stetter

Wahljahr: 1995
Sektion: Mikrobiologie und Immunologie
Stadt: Regensburg
Land: Deutschland

Forschung

Karl Stetter is famous for his important contributions in Microbiology. Most of them came from him when he was at the Lehrstuhl für Mikrobiologie and Archaeenzentrum, which he headed for 22 years. During this time, he developed it into a world-renowned unique center of cultivation and investigation of hyperthermophilic Archaea and Bacteria. He made major contributions to research in evolution and upper temperature border of life and in the discovery and cultivation of more than 1500 strains of hyperthermophilic Archaea and Bacteria, representing over 50 novel species, 18 new genera and 10 novel orders. Karl Stetter is probably best known by his discovery of life at 100 and 113°C. He defined the term "hyperthermophile" to designate microbes growing optimally above 80°C (usual Pasteurization temperature). In 2003, Karl Stetter obtained the Leeuwenhoek Medal which is awarded once in ten years to a scientist who made the most important contributions in the past decennium in the field of microbiology. He developed the hypothesis of a hyperthermophilic ancerstor of life on Earth.

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.