Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Martin Schmidt

Wahljahr: 1998
Sektion: Neurowissenschaften
Stadt: Schriesheim
Land: Deutschland

Forschung

Martin Schmidt hat die kinder- und jugendpsychiatrische Forschungstradition am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit begründet und während seines 30-jährigen Ordinariats durch die Verbindung psychologischer und psychiatrischer Methoden die dortige Forschergruppe zu internationaler Anerkennung geführt. Im Vordergrund standen dabei Entwicklungspsychopathologie und die Verläufe behandelter und nichtbehandelter Störungen. Neben Arbeiten zur Schizophrenie, den Essstörungen, Hyperkinetischen Syndromen und Dissozialität/Delinquenz beruht die Bedeutung der Arbeitsgruppe auf den unter seinem Nachfolger weitergeführten Mannheimer Längsschnittstudien an Risikokindern.

Martin Schmidt founded the research tradition in child and adolescent psychiatry at the Central Institute of Mental Health. Combining psychological with psychiatric research strategies and focusing on developmental psychopathology and the course of treated and untreated diseases during his 30-year chairmanship of the department his team reached international reputation. Beside domains as schizophrenia, eating disorders, attention deficit/hyperactivity syndromes and conduct disorder/delinquency main results arose from the Mannheim longitudinal studies of children at risk which are ongoing after he retired.

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.