Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Wolfram Sterry

Wahljahr: 2000
Sektion: Innere Medizin und Dermatologie
Stadt: Berlin
Land: Deutschland
CV Wolfram Sterry - Deutsch (pdf)

Forschung

Hauptarbeitsgebiete: Kutane maligne Lymphome (Lymphoblastom-Diagnostik; Klassifizierung der kutanen Lymphoblastome; Pathomechanismen T-Zell-vermittelter Hautkrankheiten

Werdegang

  • seit 2012 Ordinarius für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 1995-1997 Dekan der Medizinischen Fakultät Charité, Humboldt-Universität Berlin
  • 1994-2011 Direktor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 1993-1994 Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm
  • 1991-1994 Direktor der Hautklinik der Universität Ulm
  • 1984-1991 Leitender Oberarzt, Universitätshautklinik Kiel
  • 1982 Habilitation, Universität Köln
  • 1978-1982 Facharztausbildung Dermatologie und Venerologie, Universitätshautklinik Köln
  • 1978 Promotion Universität Köln
  • 1972-1978 Humanmedizin-Studium in Köln
  • 1968-1972 Anglistik-Studium mit Vordiplom-Abschluss

Projekte

  • seit 2011 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates des IUF Leibniz-Instituts für umweltmedizinische Forschung, Düsseldorf

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2011 Präsident der International League of Dermatological Societies
  • 2006-2011 Präsident der Berliner Dermatologischen Gesellschaft
  • 2001-2003 Präsident der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
  • seit 2000 Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 2000 Vorstandsmitglied der International League of Dermatological Societies
  • 1997-2001 Generalsekretär der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
  • 1996-2006 Vorstandsmitglied des E uropean Dermatology Forum
  • 1996-2001 Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • seit 1995 Vorstandsmitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
  • 1995-1996 Präsident der European Society for Dermatological Research
  • 1994-1996 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie
  • 1992-1996 Vorsitzender der EORTC Project Group „Cutaneous Malignant Lymphoma“
  • 1993-1995 Sekretär der European Society for Dermatological Research (1993 – 1995)
  • 1990-1997 Vorsitzender der Kommission „Qualitätssicherung in der Dermatologie“ der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, seither stellvertretender Vorsitzender
  • 1990-1996 Vorstandsmitglied der European Society for Dermatological Research
  • 1984-1988 Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung Wissenschaften

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.