Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Prof. Dr.

Peter Schopfer

Wahljahr: 2002
Sektion: Organismische und Evolutionäre Biologie
Stadt: Freiburg (Br.)
Land: Deutschland
CV Peter Schopfer - Deutsch (pdf)

Forschung

Peter Schopfer hat mit seiner Arbeitsgruppe wesentliche Beiträge zur Entwicklungsphysiologie der Pflanzen geliefert, insbesondere zur Steuerung des Wachstums durch Licht und Hormone. Grundlegende Erkenntnisse über die biomechanische und biochemische Integration von zellulären Wachstumsprozessen im vielzelligen Organismus gehen auf diese Arbeiten zurück. Er entwickelte und untermauerte die Hypothese, dass Zellwachstum durch eine hormonell gesteuerte Bildung von reaktiven Sauerstoffradikalen in der Zellwand bewirkt werden kann. 

Werdegang

  • 1976-2004 Professur, Botanik, Biologisches Institut II der Universität Freiburg
  • 1971 Habilitation an der Universität Freiburg
  • 1966 Promotion an der Universität Freiburg
  • 1958-1965 Studium  an den Universitäten Stuttgart, Innsbruck, Tübingen, Freiburg

Projekte

  • 1982-1994 Mitglied in dem Sonderforschungsbereich 206 der DFG (Biologische Signalreaktionszellen)
  • 1970-1982 Mitglied in dem Sonderforschungsbereich 46 der DFG (Molekulare Grundlagen der Entwicklung)

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.