Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Prof. Dr.

Johann-Dietrich Wörner

Year of election: 2002
Section: Engineering Sciences
City: Paris
Country: France
CV Johann-Dietrich Wörner - Deutsch (pdf)

Research

Johann-Dietrich Wörner worked 10 years as a consultant within an internationally active consulting office and participated in interesting projects on a national and international level. His activities as an engineer, which covered earthquake resistant design of nuclear power plants, is the central basis of his scientific work as a professor at the Technische Universität Darmstadt (since 1990). His specialities are in particular relevant aspects of safety of buildings taking into account special demands/actions (such as earthquake, explosions, water endangering substances) and "new" construction materials for civil structures (such as fibre concrete, textile concrete, glass, plastics). He has been Chairman of the Executive Board of the German Aerospace Center (DLR) between 2007 and 2015. Since 2015, he is director of the European Space Agency (ESA).

Werdegang

  • seit 2015 Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA
  • 2007 - 2014 Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • 2005 Gründungsgesellschafter des European Center for Aviation Development (ECAD)
  • 2003 Vertretung der Professur für Statik der Hochbaukonstruktionen an der Technischen Universität Darmstadt
  • 1995 - 2007 Präsident der Technischen Universität Darmstadt
  • 1994 Ernennung zum Prüfingenieur für Baustatik an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1994 Gründung des Ingenieur-Büros Wörner und Partner, Darmstadt
  • 1993 Technischer Leiter des Instituts für Konstruktiven Glasbau, Gelsenkirchen
  • 1992 - 1994 Dekan des Fachbereichs Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1990 - 1995 Professor für Massivbau an der Technischen Hochschule Darmstadt und Leiter der Prüf- und Versuchsanstalt
  • 1985 Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1982 - 1983 Forschungsaufenthalt in Japan zum Thema „Erdbebensicherheit“
  • 1979 - 1990 Anstellung im Ingenieurbüro König und Heunisch, Frankfurt
  • 1975 - 1979 Diplom im Fach Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1973 - 1975 Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Berlin

Projekte

  • 2006 - 2009 DFG-Projekt „Untersuchung des Verhaltens von Kalk-Natron-Silikatglas unter schwingender Belastung mit dem Ziel der Identifikation von Wöhler-Linien“
  • 2003 - 2005 DFG-Projekt „Untersuchung des inelastischen Verhaltens von thermisch vorgespanntem Kalk-Natron-Silikatglas unter Dauerbelastung“
  • 1996 - 1999 DFG-Projekt „Einfluss des nichtlinearen und zeitabhängigen Verhaltens von Beton bei der Baugrund-Tragwerk-Interaktion“

Funktionen

  • seit 2008 Mitglied des Technologie- und Innovationsrates des Landes Berlin
  • 2007 - 2014 Stellvertretender Vorsitzender der Europäischen Weltraumorganisation (ESA)
  • seit 2007 Vizepräsident der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren
  • seit 2006 Senator der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • seit 2005 Mitglied des Hochschulrats der École Centrale Paris, Frankreich
  • seit 2005 Mitglied des Hochschulrats der École Centrale de Lyon, Frankreich
  • seit 2004 Mitglied der Arbeitsgruppe „Universitäten“ des Wissenschaftsrates
  • seit 2004 Senatsmitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
  • seit 2004 Präsident des europäischen Netzwerks technischer Universitäten CESAER
  • seit 2004 Mitglied des Beirats des Centrums für Hochschulentwicklung CHE
  • seit 2003 Mitglied der Arbeitsgruppe „Ranking“ des Wissenschaftsrates
  • seit 2003 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Technischen Universitäten und Hochschulen
  • seit 2002 stellvertretender Sprecher der Universitäten in der Hochschulrektorenkonferenz
  • seit 2002 Mitglied von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
  • seit 2002 Beiratsmitglied des Chinesisch-Deutschen Hochschulkollegs an der Tongji-Universität Shanghai
  • seit 2002 Vizepräsident des europäischen Netzwerks technischer Universitäten CESAER
  • 2002 - 2007 Mitglied des Senats des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • seit 2001 Vizepräsident des europäischen Netzwerkes TIME (Top Industrial Managers for Europe)
  • seit 1994 Mitglied des Ausschusses und des Konvents der Technischen Hochschule Darmstadt
  • seit 1990 Vorsitzender des Wissenschaftsbeirats des Instituts für Konstruktiven Glasbau, Gelsenkirchen

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2008 Ehrenmitglied des Botanischen Gartens der Technischen Universität Darmstadt
  • seit 2007 Wahl zum Ehrenmitglied von CLUSTER, der Vereinigung europäischer Technischer Hochschulen
  • seit 2007 Ehrenmitglied des Netzwerks europäischer technischer Universitäten CESAER
  • 2007 Fraunhofer-Medaille
  • 2007 Johann Heinrich Merck-Ehrung der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • 2005 Ehrendoktorwürde der Technischen Universität der Mongolei
  • 2003 Ehrendoktorwürde der École Centrale de Lyon
  • seit 2002 Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 2002 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2000 Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Bukarest
  • 2000 Ehrendoktorwürde der Universität St. Petersburg für Wirtschaft und Finanzen
  • 1999 Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Moldawien
  • 1998 Ehrendoktorwürde der State University of New York
  • 1988 Preis der Vereinigung von Freunden der Technischen Hochschule Darmstadt

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expert Search

Academia Net

Profiles of Leading Women Scientists on AcademiaNet – an initiative of the Robert Bosch Stiftung.