Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Leopoldina Night

Krankheiten heilen mit Genomchirurgie – wie entscheiden wir uns?

More 'Krankheiten heilen mit Genomchirurgie – wie entscheiden wir uns?'

Unterhausdebatte im Rahmen der Leopoldina-Nacht 2018

Date: Friday, 6. July 2018
Time: 21:00 to 22:15
Location: Vortragssaal der Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Eine neue gentechnische Methode ermöglicht es, Erbinformationen schnell, günstig und zuverlässig zu verändern. Damit kann man sehr zielsicher Gene ausschalten oder neue Gene an einer bestimmten Stelle einfügen.

Können wir damit Krebs, Malaria oder sogar Erbkrankheiten heilen? Welche Chancen und Risiken bietet die Genomchirurgie? Und wie weit wollen wir in der Anwendung gentechnischer Methoden in der Medizin gehen? Diese Fragen muss die Gesellschaft diskutieren.

Expertinnen und Experten stellen die neue Methode vor. Diskutieren Sie mit ihnen über das Für und Wider der Genomchirurgie und zeigen Sie dabei wie im britischen Unterhaus mit der Wahl des Sitzplatzes, ob Sie dem jeweiligen Aspekt zustimmend oder ablehnend gegenüberstehen.

Experten:

  • Dr. Timo Faltus, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Kathleen Börner, Universität Heidelberg
  • Dr. Johannes Fritsch, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Moderation:

  • Kathrin Zinkant, Süddeutsche Zeitung
  • Katja Machill, Wissenschaft im Dialog

Die Unterhausdebatte findet als gemeinsame Veranstaltung mit Wissenschaft im Dialog im Rahmen des Verbundvorhabens "Genomchirurgie im gesellschaftlichen Diskurs" statt. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Kontakt

Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0345 - 47 239 - 800
E-Mail: presse@leopoldina.org

Links

CONTACT

Leopoldina

Leopoldina

Academy Office
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org