Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Konrad Lorenz

Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1973

Year of election: 1957
Section: Zoologie
City: Vienna
Country: Austria

Research

Konrad Lorenz war ein österreichischer Zoologe. Er gilt als Mitbegründer der Verhaltensforschung. Lorenz erforschte das Phänomen der Prägung und erkannte, dass bestimmte Verhaltensweisen durch Schlüsselreize ausgelöst werden. Für seine Entdeckungen zur Organisation und Auslösung von individuellen und sozialen Verhaltensmustern wurde er 1973 gemeinsam mit dem britisch-niederländischen Forscher Nikolaas Tinbergen und seinem österreichischen Landsmann Karl von Frisch mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin ausgezeichnet.

Nobelpreis

Konrad Lorenz erforschte das Sozialverhalten von Tieren. Als Versuchstiere nutzte er vor allem Gänse und Dohlen. Er untersuchte zudem das Phänomen der Prägung. Weltberühmt wurden seine Prägungsexperimente mit Graugänsen. Dabei gelang ihm die Abgrenzung gegenüber dem Begriff des Instinkts. So konnte Lorenz die eigenständige Untersuchung angeborenen Verhaltens begründen. Zugleich legte er damit eine der Grundlagen für die moderne Verhaltensforschung. Für seine Arbeiten wurde Konrad Lorenz im Jahr 1973 gemeinsam mit dem britisch-niederländischen Zoologen Nikolaas Tinbergen sowie seinem Landsmann Karl von Frisch mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Mit dieser Ehrung wurde die Untersuchung tierischen Verhaltens in den Status einer ernstzunehmenden biologischen Forschung erhoben.

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org