Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Prof. Dr.

Manfred Broy

Year of election: 2003
Section: Informatics
City: Garching
Country: Germany
CV Manfred Broy - Deutsch (pdf)

Research

Professor Broy leads the Institute for Software & Systems Engineering. His research interests are software and systems engineering comprising both theoretical and practical aspects. This includes theoretical foundations of software and systems engineering, system modeling, specification, refinement, and composition of systems, requirements engineering, development methods, model based development, and verification. He leads a research group working in a number of industrial projects that apply mathematically based techniques in systems engineering and thus combine practical approaches to software engineering with mathematical rigor. There the main topics are adaptive systems, software architectures, componentware, software development processes, service orientation and graphical description techniques. In his group the CASE tool AutoFocus is developed.

Werdegang

  • 2015 Gründungspräsident Zentrum Digitalisierung Bayern
  • 1992 Gründungsdekan der Fakultät für Informatik der Technischen Universität (TU) München
  • 1989-2015 Professor für Informatik, Institut für Informatik, TU München
  • 1983-1989 Professor für Informatik, Fakultät für Mathematik und Informatik, Universität Passau
  • 1983 Gründungsdekan der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität Passau
  • 1982 Habilitation an der TU München
  • 1980 Promotion
  • 1976-1983 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informatik und am DFG-Sonderforschungsbereich 49 „Programmiertechnik“, TU München
  • 1976 Diplom in Mathematik der Fachrichtung Informatik, TU München

Funktionen

  • 2009 Sprecher des Direktoriums von fortiss
  • seit 1999 Vorsitzender des Aufsichtsrats der InterFace AG 

 

Projekte

  • seit 2012 DFG-Projekt “Model-Driven Evolution Management Framework for Automation Systems (MoDEMAS)”, Antragsteller, Teilprojekt zu SPP 1593 “Design for Future - Managed Software Evolution“
  • 2010-2013 DFG-Projekt „Formalisierung von Anforderungen durch Dokumentanalyse“
  • 2007-2010 DFG-Projekt „Integration von Workflowbeschreibungen in kontextsensitive Systeme zur Steigerung der Adaptionsgenauigkeit“
  • 2006-2011 DFG-Projekt „Fundierung und Semantische Standardisierung der UML V2.0“
  • 2004-2011 DFG-Projekt „Methodische Fundierung der dienstbasierten Entwicklung reaktiver Systeme“
  • 2003-2006 DFG-Projekt „Methodisch fundierte Entwicklung echtzeitkritischer Systeme auf Basis der Beschreibungstechniken der UML-RT“
  • 2001-2004 DFG-Projekt „Mathematisches Systemmodell“
  • 2001-2003 DFG-Projekt „Methodik des inkrementellen Entwurfs reaktiver Systeme“
  • 2000-2003 DFG-Projekt „Methodisch fundierte Entwicklung echtzeitkritischer Systeme auf Basis der Beschreibungstechniken der UML-RT“, Teilprojekt zu SPP 1064 „Integration von Techniken der Softwarespezifikation für ingenieurwissenschaftliche Anwendungen“
  • 1999-2003 DFG-Projekt „Integrierte mathematische Maschinenmodellierung“, Teilprojekt zu SPP 1016 „Analyse und Synthese kontinuierlich-diskreter technischer Systeme“ (KONDISK)
  • 1997-2004 DFG-Projekt „Beschreibungstechniken und formale Qualitätssicherung für eingebettete Systeme“, Teilprojekt zu SPP 1040 „Entwurf und Entwurfsmethodik eingebetteter Systeme“

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2015 Emeritus of Excellence der Technischen Universität München
  • seit 2014 Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • 2012 Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst
  • 2007 Konrad Zuse-Medaille der Gesellschaft für Informatik (GI)
  • seit 2006 Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech
  • 2006 Bayerischer Staatspreis für Unterricht und Kultus
  • 2006 Max-Planck-Fellow am Institut für Softwaresysteme in Kaiserslautern
  • 2004 Fellow der Gesellschaft für Informatik
  • 2003 Ehrendoktorwürde der Universität Passau
  • seit 2003 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 1996 Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1994 Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • seit 1992 Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org