Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Prof. Dr.

Peter Schneider

Year of election: 2016
Section: Mathematics
City: Münster
Country: Germany
CV Peter Schneider - Deutsch (pdf)

Research

Forschungsschwerpunkte: Algebraische Zahlentheorie, arithmetische Geometrie, Darstellungstheorie, p-adische Analysis

Der Mathematiker Peter Schneider konzentriert sich in seiner Arbeit auf die p-adischen Aspekte der algebraischen Zahlentheorie.

Werdegang

  • Sept. 2011 JC Bose Chair Professorship at Indian Institute for Science & Education and Research (IISER) Pune, Indien
  • seit 1994 Professor (C4) an der Universität Münster
  • 1985-1994 Professor (C4) an der Universität zu Köln
  • 1984-1985 Professor (C2) an der Universität Heidelberg
  • 1983-1984 Postdoktorand an der Harvard University
  • 1982 Habilitation in Mathematik an der Universität Regensburg
  • 1980 Promotion in Mathematik unter Professor J. Neukirch, Universität Regensburg
  • 1977-1983 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg
  • 1977 Diplom in Mathematik an der Universität Erlangen
  • 1972-1977 Studium der Mathematik an den Universitäten Erlangen und Karlsruhe

 

Funktionen

  • seit 2015 Mitherausgeber, Journal of Algebraic Geometry
  • seit 2015 Mitherausgeber, Selecta Mathematica
  • seit 2008 Mitherausgeber, Münster Journal of Mathematics
  • seit 2008 Mitherausgeber, p-Adic Numbers, Ultrametric Analysis, and Applications

Projekte

  • seit 2010 DFG-Projekt „p-adische Gruppenalgebren (A02)“, Teilprojekt zu SFB 878 „Gruppen, Geometrie und Aktionen“
  • 2004-2009 DFG-Projekt „Gebäude (C 04)“, Teilprojekt zu SFB 478 „Geometrische Strukturen in der Mathematik“
  • 2000-2009 Beteiligt am Graduiertenkolleg GRK 627 „Analytische Topologie und Metageometrie“
  • 1998-2009 DFG-Projekt „Stetige Darstellungstheorie p-adischer Gruppen (C 03)“, Teilprojekt zu SFB 478
  • 1998-2003 DFG-Projekt „Gebäude (B 3)“, Teilprojekt zu SFB 478

 

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2016 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • seit 2016 Mitglied der Academia Europaea
  • 2006 Sektionsvortrag auf dem Internationalen Mathematiker-Kongress in Madrid
  • Sept. 2005 Clay Research Scholar
  • 1995 Prix de Ministere de l‘Education nationale, de l‘Enseignement supérieur et de la Recherche, Frankreich
  • 1992 Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org