Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Prof. Dr.

Elke Lütjen-Drecoll

Year of election: 2003
Section: Anatomy and Anthropology
City: Erlangen
Country: Germany
CV Elke Lütjen-Drecoll - Deutsch (pdf)

Research

Elke Lütjen-Drecoll is an expert on the functional morphology of the eye, age-related changes in the eye, accommodation, presbyopia, and especially on the pathogenesis of glaucoma diseases. From 2005 to 2013 she has been President of the Academy of Science and Literature, Mainz and since 2009 she is Vice President of the Union of the German Academies of Sciences.

Werdegang

  • 1984-2010 Direktorin des Lehrstuhles II für Anatomie an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1973 Habilitation an der Universität  Marburg
  • 1969 Staatsexamen an der Universität Marburg
  • 1969 Doktor an der Universität Marburg
  • 1963-1969 Studium der Humanmedizin an der Universität Marburg

Projekte

  • 1997-2006 Leiterin des SFB 539  BI1 und SFB 539 BII2:  „Glaukom einschließlich Pseudoexfoliationssynsdrom“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • 1996-1999 Projektleiter und Koordinator der „European Commission Brussels, Medical Research“ und des Biomed II-Projektes: „Ocular Models for Aging and Age-related diseases“

Funktionen

  • 2005-2013 Präsidentin der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur
  • 2009 Vizepräsidentin der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2014 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • 2009 Bayerische Verfassungsmedaille
  • 2007 Landesverdienstorden Rheinland-Pfalz
  • 2005 Preis des Alcon Research Inst., Fort Worth, USA
  • 2004 Bárány-Preis, Sidney, Australien
  • 2003 Ehrenmitglied der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft
  • 2003 Aufnahme in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • 2003 Verleihung des Bayerischen Maximilians-Orden für Wissenschaft und Kunst
  • 1996 Endre Balazs Price in Yokohama, Japan
  • 1992 Albrecht von Graefe-Preis
  • 1991 Aufnahme in die Akademie der Wissenschaften und Literatur in Mainz
  • 1988 Glaukompreis der Dt. Ophthalmologischen Ges. Heidelberg
  • 1985 Preis des Alcon Research Inst., Fort Worth, USA
  • 1973 Preis des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expert Search

Academia Net

Profiles of Leading Women Scientists on AcademiaNet – an initiative of the Robert Bosch Stiftung.