Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Prof. Dr.

Martin Grötschel

Year of election: 2005
Section: Informatics
City: Berlin-Dahlem
Country: Germany
CV Martin Grötschel - Deutsch (pdf)

Research

Martin Grötschel’s main areas of mathematical research are discrete mathematics, optimization, and operations research with direct links to computer science. He made major contributions to polyhedral combinatorics and complexity theory (polynomial time solvability of optimization problems) and has a special focus on the design of practically efficient algorithms for hard combinatorial optimization problems.

To transfer results into practical use Grötschel and his research team cooperate closely with scientists in other disciplines and practitioners from industry. The application areas he covers range from telecommunications, chip design, energy distribution, production planning and control, logistics, to public transport. He has also been leading several projects on electronic information, communication and libraries.

Werdegang

  • seit 2015 Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 2012 Präsident Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin
  • seit 1991 Professor für Informationstechnologie, Technische Universität Berlin
  • 1982-1991 Professor für Angewandte Mathematik, Universität Augsburg
  • 1981 Habilitation, Operations Research, Universität Bonn
  • 1977 Promotion Wirtschaftswissenschaften, Universität Bonn
  • 1973-1982 Wissenschaftlicher Assistent, Universität Bonn
  • 1973 Diplom Mathematik, Ruhr-Universität Bochum
  • 1969-1973 Studium der Mathematik und Wirtschaftswissenschaften in Bochum

Projekte

  • seit 2014 Projektleiter Forschungscampus Modal
  • seit 2014 DFG: Transregio TRR 154: Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken; Teilprojekt: Kombinatorisches Schalten zur Steuerung von Gasflüssen (A04)
  • seit 2013 DFG: Überregionale Informationsservices: Cloudbasierte Infrastruktur für Bibliotheksdaten (CIB)
  • seit 2012 DFG: Multi-criteria optimization models for the deployment of FTTx networks, development and implementation of algorithmic approaches
  • seit 2011 DFG: Entwicklung von Workflowkomponenten für die Langzeitarchivierung von Forschungsdaten im Bereich Erd- und Umweltwissenschaften
  • seit 2009 DFG: Optimization models and methods for telecommunication network design with varying and uncertain demands
  • seit 2007 DFG: SPP Algorithm Engineering, Teilprojekt: Exakte Ganzzahlige Optimierung
  • seit 2006 DFG: Graduiertenkolleg GRK 1408: Methoden für diskrete Strukturen
  • seit 2006 DFG: Graduiertenschule GSC 14: Berlin Mathematical School
  • 2002-2008 Mitbegründer und Sprecher des DFG-Forschungszentrums Matheon

Funktionen

  • seit 2011 Vorstandsvorsitzender der EinsteinStiftung Berlin
  • seit 2007 Generalsekretär der Internationalen Mathematischen Union (IMU)
  • seit 2001 Mitglied des Vorstands und des Rates der BBAW
  • 1993/1994 Präsident der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV)
  • 1991-2012 Vize-Präsident Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2014 Life Time Award der Stiftung heureka für Umwelt & Mobilität
  • 2010 SIAM Prize for Distinguished Service to the Profession
  • 2008 Berliner Wissenschaftspreis
  • 2006 John von Neumann Theory Prize des Institute for Operations Research and Management Science
  • seit 2007 Mitglied der Vietnamesischen Akademie der Wissenschaften
  • seit 2005 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • seit 2003 Mitglied von acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
  • seit 1999 Foreign Member der US National Academy of Engineering
  • seit 1995 Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • 1995 Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 1990 Karl Heinz Beckurts-Preis für den Transfer aus der Forschung in die Industrie
  • Martin Grötschel ist Träger mehrerer Ehrendoktorwürden.

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expert Search

Academia Net

Profiles of Leading Women Scientists on AcademiaNet – an initiative of the Robert Bosch Stiftung.