Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Prof. Dr.

Rolf-Dieter Heuer

Year of election: 2011
Section: Physics
City: Genf
Country: Switzerland
CV Rolf-Dieter Heuer - Deutsch (pdf)

Research

Forschungsschwerpunkte: Untersuchung von Elementarteilchen und ihren Eigenschaften, Planung und Entwicklung von Nachweisgeräten

Rolf-Dieter Heuer ist experimenteller Teilchenphysiker. Er forscht zu Elektron-Positron-Reaktionen, zur Entwicklung experimenteller Techniken und zu Konstruktion und Betrieb großer Nachweis-Systeme. Er hat an vielen Experimenten der Hochenergiephysik mitgearbeitet, u.a. am Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY in Hamburg und am OPAL-Experiment am Elektronen-Positronen-Speicherring LEP.

Während seiner Zeit als Direktor des Europäischen Kernforschungszentrums CERN in Genf wurde der Large Hadron Collider (LHC) in Betrieb genommen und das Elementarteilchen H-Boson, auch als Higgs-Teilchen bekannt, entdeckt.

Werdegang

  • 2009-2015 Generaldirektor des Europäischen Laboratoriums für Teilchenphysik CERN bei Genf, Schweiz
  • 2004-2009 Forschungsdirektor für den Bereich Teilchen- und Astroteilchenphysik am Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  • seit 1998 Professor an der Universität Hamburg
  • 1984-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am CERN bei Genf, Schweiz
  • 1978-1983 Mitglied des JADE-Experiments am Speicherring PETRA bei DESY, Hamburg
  • 1977 Promotion in Physik an der Universität Heidelberg
  • 1969-1974 Studium der Physik an der Universität Stuttgart

Funktionen

  • ab 2016 Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
  • seit 2015 Mitglied der High Level Group of Scientific Advisors des Scientific Advice Mechanism der Europäischen Kommission
  • designierter Präsident des Rats von SESAME (Synchrotron-Light for Experimental Science and Applications in the Middle East)
  • 1994-1998 Sprecher des OPAL-Experiments am CERN

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2016 Chevalier de la Légion d'honneur (Verdienstorden der Ehrenlegion) der Französischen Republik
  • 2016 Urania-Medaille
  • 2015 Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 2013 Niels Bohr-Medaille
  • 2012 Edison Volta Prize
  • seit 2011 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften und Künste, Krakau
  • Korrespondierendes Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
  • Ehrenmitglied der European Physical Society
  • Rolf-Dieter Heuer ist Träger zahlreicher Ehrendoktorwürden.

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expert Search

Academia Net

Profiles of Leading Women Scientists on AcademiaNet – an initiative of the Robert Bosch Stiftung.