Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Prof. Dr.

Dietrich von Engelhardt

Year of election: 1995
Section: History of Science and Medicine
City: Lübeck
Country: Germany

Research

Hauptarbeitsgebiete: Geschichte der Beziehungen zwischen Naturwissenschaften und Philosophie, Bildungsproblem in den Wissenschaften (Bildung und Ausbildung des Arztes), Geschichtlichkeit der Medizin, philosophisches Krankheitsverständnis, Gesundheits- und Krankheitsbegriff der Neuzeit, Voraussetzungen des Naturverständnisses.

Geschichte des 18.–20. Jahrhunderts: Quellenstudien zu Johannes Müller und Georg Wilhelm Friedrich Hegel, zur romantischen Naturphilosophie, zur anthropologischen Medizin des 20. Jahrhunderts; Spiegelung der medizinischen Themen in der zeitgenössischen belletristischen und dramatischen Literatur und in der Kunst; Beteiligung an der Leopoldina-Ausgabe von Goethes Schriften zur Naturwissenschaft; Ethik in der Medizin: Ethische Probleme im medizinischen Alltag, Arzt-Patient-Beziehung.

Werdegang

  • seit 2009 Dozent der Asklepios Medical School Budapest/Hamburg
  • 1998-2002 Kommissarischer Leiter des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin der Technischen Universität München
  • 1983-2007 Professor für Geschichte der Medizin und Allgemeine Wissenschaftsgeschichte an der Universität Lübeck
  • 1976 Habilitation
  • 1969 Promotion
  • 1961 bis 1968 Studium der Philosophie, Geschichte und Slawistik an der Universität Tübingen, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Heidelberg

Funktionen

  • 2008-2011 Vizepräsident des Landeskomitees für Ethik in Südtirol
  • 2001-2010 Präsident der Akademie für Ethik in der Medizin
  • 1993 bis 1996 Prorektor der Universität Lübeck

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2016 Alexander von Humboldt-Medaille der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ)
  • 2014 Preis der Dr. Margrit Egnér-Stiftung
  • seit 2010 Mitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt
  • seit 1995 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expert Search

Academia Net

Profiles of Leading Women Scientists on AcademiaNet – an initiative of the Robert Bosch Stiftung.