Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Montag, 07. November 2016

Leopoldina erstellt Zusammenschau zum Thema eHealth

Leopoldina erstellt Zusammenschau zum Thema eHealth

Illustration: iconimage - Fotolia

Elektronische Patientenakte, Telemedizin, Gesundheits-Apps ‒ digitale Technologien im Gesundheitswesen sollen Vorbeugung, Diagnose, Behandlung und Überwachung von Krankheiten sowie die Verwaltung verbessern. Das stetig wachsende Angebot an eHealth-Lösungen erschwert jedoch einen Überblick über Inhalte und Qualität der Dienstleistungen und Produkte. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina arbeitet deswegen an einer digitalen Zusammenschau zum Thema. Die Synopse eHealth wird Mitte 2017 im Internet veröffentlicht und soll Ärzten, Pflegepersonal, Entscheidungsträgern, Patienten und Angehörigen eine Einführung in das Thema sowie Informationen über Anwendungsfelder und Hintergründe liefern. Das Vorhaben wird von der Robert Bosch-Stiftung finanziell gefördert.

Die Synopse eHealth wird grundlegende Informationen zu den Einsatzfeldern und -möglichkeiten, den Akteuren auf dem Feld, zu Potentialen und Risiken darlegen und auf einer Website allgemeinverständlich aufbereitet der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Dabei geht es explizit nicht darum, das gesamte Angebotsfeld von eHealth in seiner Vollständigkeit abzubilden, sondern ein Verständnis für wesentliche Merkmale und Prinzipien dieser Anwendungen zu ermöglichen.

eHealth bezeichnet den Einsatz von Informationstechnologien im Gesundheitswesen. Die Hilfsmittel und Dienstleistungen dienen zum Beispiel der Prävention von Krankheiten, sollen das Behandlungsmanagement chronisch Kranker und multimorbider Patienten verbessern und die Verwaltung vereinfachen.

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Kommission Digitalisierte Gesellschaft

Wissenschaftliche Kommission Gesundheit

Ansprechpartnerinnen

Dr. Kathrin Happe
Tel. 0345 - 47 239 - 862
kathrin.happe@leopoldina.org

Dr. Elke Witt
Tel. 0345 - 47 239 - 873
elke.witt@leopoldina.org

CONTACT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Phone 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten