Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen. Über die Eingabe und Auswahl im Feld „Name“ gelangen Sie durch Klick auf „Suchen“ direkt zu einem Mitgliedsprofil. Mit der Eingabe und Auswahl in den Feldern „Stadt“ und „Land“ können Sie Ihre Suche lokal oder regional begrenzen, oder Sie suchen nur in bestimmten Sektionen der Leopoldina. Alternativ oder in Kombination ist eine Volltextsuche in allen Mitgliedsprofilen möglich – dazu verwenden Sie das obere Eingabefeld. In der Volltextsuche sind Operatoren wie AND, NOT oder * erlaubt. Sie können also beispielsweise nach „Genetik“ suchen oder nach „*genet*“, um auch Ergebnisse mit „genetische“ oder „Molekulargenetik“ zu erhalten. Für eine neue Suche klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link oder verwenden Sie direkt die Volltextsuche in der rechten Randspalte.

Neue Suche

Prof. Dr.

Duilio Arigoni

Wahljahr: 1976
Sektion: Chemie
Stadt: Zürich
Land: Schweiz
CV Duilio Arigoni - Deutsch (pdf)

Forschung

Duilio Arigonis Forschungsinteressen konzentrierten sich sowohl auf strukturelle und biosynthetische Untersuchung von organischen Naturstoffen (darunter Terpene, Indolalkaloide, Phytotoxine und Membranlipiden von Archebakterien) als auch auf den Mechanismus und stereochemischen Verlauf von auserwählten enzymatischen Reaktionen.

Duilio Arigoni’s research interests focused on the structural and biosynthetic investigation of natural products, ranging from terpenes and indole alkaloids to phytotoxins and to the core lipids of Archebacteria, as well as on the mechanism and stereochemical course of selected enzymatic reactions.

Werdegang

  • seit 1996 Professor Emeritus an der ETH (Eidgenössische Technische Hochschule) Zürich, Schweiz
  • 1967-1996 ordentlicher Professor für Organische Chemie am Organisch-Chemischen Laboratorium der ETH Zürich, Schweiz
  • 1962-1967 außerordentlicher Professor für Spezielle Organische Chemie am Organisch-Chemischen Laboratorium der ETH Zürich, Schweiz
  • 1961-1962 Privatdozent am Organisch-Chemischen Laboratorium der ETH Zürich, Schweiz
  • 1955-1961 Assistent am Organisch-Chemischen Laboratorium der ETH Zürich, Schweiz
  • 1951-1955 Promotionsarbeit am Organisch-Chemischen Laboratorium der ETH Zürich, Schweiz
  • 1947-1951 Studium an der Abteilung für Chemie der ETH Zürich, Schweiz

Funktionen

  • 1996-1999 Mitglied, Verwaltungsrat der Novartis AG, Basel, Schweiz
  • seit 1986 Mitglied, Fondation de la Maison de la Chimie, Paris, Frankreich
  • 1984-1996 Mitglied, Verwaltungsrat der Sandoz AG, Basel, Schweiz
  • 1984-1992 Mitglied, Forschungskommission der ETH Zürich, Schweiz
  • seit 1979 Member, Board of Governors of the Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel
  • 1967-1971  Mitglied, Forschungskommission des Schweizerischen Nationalfonds

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2010 Ehrenmitglied, Schweizerische Chemische Gesellschaft
  • 2005 Associé étranger, Académie des Sciences, Paris, Frankreich
  • 1998 Foreign Assiciate, National Academy of Sciences, Washington, USA
  • 1992 Marcel Benoist Preis, Marcel Benoist Stiftung, Schweiz
  • 1991 Foreign Member, Royal Society, London, UK
  • 1991 Membro, Accademia Nazionale delle Scienze,detta dei XL, Rom, Italien
  • 1989 Wolf Preis, Israel
  • 1989 Paul Karrer Medaille, Universität Zürich, Schweiz
  • 1988 Honorary Member, American Academy of Arts and Sciences, Boston, USA
  • 1986 Arthur C. Cope Award, American Chemical Society
  • 1985 Robert A. Welch Award, R.A. Welch Foundation, Houston
  • 1984 Robert Robinson Medal, Royal Society of Chemistry
  • 1983 Davy Medal, Royal Society, London, UK
  • 1982 Doctor h.c., Université de Paris-Sud, Frankreich
  • 1981 Membro Onorario, Società Chimica Italiana
  • 1978 Honorary Fellow, Royal Society of Chemistry
  • 1976 Mitglied, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Halle (Saale)
  • 1976 Membre Honoraire, Société Chimique de France
  • 1971 Premio Cannizzaro, Accademia dei Lincei, Rom, Italien
  • 1961 Ruzicka Preis, ETH Zürich, Schweiz

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.