Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen. Über die Eingabe und Auswahl im Feld „Name“ gelangen Sie durch Klick auf „Suchen“ direkt zu einem Mitgliedsprofil. Mit der Eingabe und Auswahl in den Feldern „Stadt“ und „Land“ können Sie Ihre Suche lokal oder regional begrenzen, oder Sie suchen nur in bestimmten Sektionen der Leopoldina. Alternativ oder in Kombination ist eine Volltextsuche in allen Mitgliedsprofilen möglich – dazu verwenden Sie das obere Eingabefeld. In der Volltextsuche sind Operatoren wie AND, NOT oder * erlaubt. Sie können also beispielsweise nach „Genetik“ suchen oder nach „*genet*“, um auch Ergebnisse mit „genetische“ oder „Molekulargenetik“ zu erhalten. Für eine neue Suche klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link oder verwenden Sie direkt die Volltextsuche in der rechten Randspalte.

Neue Suche

Prof. Dr.

Dorothea Kuhn

Wahljahr: 1970
Sektion: Wissenschafts- und Medizingeschichte
Stadt: Weimar
Land: Deutschland
Leopoldina-Ausgabe „Goethe – Die Schriften zur Naturwissenschaft“

Forschung

Arbeitsgebiete:

Geschichte der Naturwissenschaften in der Goethezeit

Mitherausgeberin der Leopoldina-Ausgabe „Goethe – Die Schriften zur Naturwissenschaft“ (2011 abgeschlossen)

www.leopoldina.org/de/goethe

Werdegang

  • 1981-1983 apl. Professur an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1978 Umhabilitierung an die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1970 Habilitation für das Fach Geschichte der Naturwissenschaften an der Universität Tübingen
  • 1962-1981 Leitung des Cotta-Archivs im Schiller-Nationalmuseum in Marbach
  • 1959-1962 Philologische Studien an der Universität Tübingen mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 1952-1958 Mitarbeiterin der Leopoldina-Ausgabe „Goethe – Die Schriften zur Naturwissenschaft“
  • 1952 Promotion in Botanik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 1947 Lehramtsprüfung an der Pädagogischen Akademie Kirchheimbolanden
  • 1945 (gemeinsam mit anderen Naturwissenschaftlern) Deportation in die amerikanische Besatzungszone
  • 1941-1944 Studium der Chemie (Vorexamen) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Funktionen

  • 1992-1998 Obfrau der Sektion Wissenschafts- und Medizingeschichte der Leopoldina
  • seit 1964 Mitherausgeberin der Leopoldina-Ausgabe „Goethe – Die Schriften zur Naturwissenschaft“

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2009 Ehrenmitgliedschaft in der Akademie Gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt
  • 1999 Cothenius-Medaille der Leopoldina
  • 1998 Deutscher Sprachpreis der Henning-Kaufmann-Stiftung
  • 1991 Goldene Medaille der Goethe-Gesellschaft
  • 1985 Schiller-Preis der Stadt Marbach

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.