Leopoldina Home Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen.

Neue Suche

Prof. Dr.

Ekkehart Tillmanns

Wahljahr: 2000
Sektion: Geowissenschaften
Stadt: Wien
Land: Österreich

Forschung

Ekkehart Tillmanns hat sich durch viele Beiträge auf dem Gebiet der mineralogischen Kristallographie und Kristallchemie ausgezeichnet, von denen der Großteil am Institut für Mineralogie und Kristallographie der Universität Wien gemacht wurde, das er seit 1991 leitet und dessen schon von seinen Vorgängern Felix Machatschki und Josef Zemann begründete internationale Reputation er mit seinen Mitarbeitern fortführen konnte. Insbesondere gilt sein Interesse der mineralogischen Beschreibung von neuen Mineralen, der Synthese von azentrischen Kristallen aus wässriger Lösung und der Vermessung ihrer physikalischen Eigenschaften sowie der physikalisch-chemischen Charakterisierung von Zeolithen.

Ekkehart Tillmanns is distinguished for many contributions to mineralogical crystallography and crystal chemistry. The majority of these were made during his tenure at the Institute of Mineralogy and Crystallography which he has lead since 1991. Together with his colleagues he has been successful in maintaining the international reputation of the institute, a reputation which has already been established by his predecessors Felix Machatschki and Josef Zemann. His scientific interests are in the field of mineralogical description of new minerals, of synthesis of acentric crystals from aqueous solution and measurement of their physical properties and of physical-chemical characterisation of zeolites.

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 120
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv (at)leopoldina.org

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.