Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen. Über die Eingabe und Auswahl im Feld „Name“ gelangen Sie durch Klick auf „Suchen“ direkt zu einem Mitgliedsprofil. Mit der Eingabe und Auswahl in den Feldern „Stadt“ und „Land“ können Sie Ihre Suche lokal oder regional begrenzen, oder Sie suchen nur in bestimmten Sektionen der Leopoldina. Alternativ oder in Kombination ist eine Volltextsuche in allen Mitgliedsprofilen möglich – dazu verwenden Sie das obere Eingabefeld. In der Volltextsuche sind Operatoren wie AND, NOT oder * erlaubt. Sie können also beispielsweise nach „Genetik“ suchen oder nach „*genet*“, um auch Ergebnisse mit „genetische“ oder „Molekulargenetik“ zu erhalten. Für eine neue Suche klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link oder verwenden Sie direkt die Volltextsuche in der rechten Randspalte.

Neue Suche

Prof. Dr.

Gerd Leuchs

Wahljahr: 2005
Sektion: Physik
Stadt: Erlangen
Land: Deutschland
CV Gerd Leuchs - Deutsch (pdf)

Forschung

Forschungsschwerpunkte: Nanooptik und Mikroskopie, optische Kommunikation und Quanteninformationsverarbeitung mit Licht

Die Themen von Gerd Leuchs' wissenschaftlicher Arbeit lagen zunächst in den Bereichen Atomspektroskopie, Laserphysik, Quantenoptik und nicht-klassisches Licht. Insbesondere beschäftigte er sich auch mit der Entwicklung von Laser-Interferometern zum Nachweis von Gravitationswellen. Während seiner Zeit in der Industrie entwickelte er Laser-Interferometer für die Qualitätskontrolle, insbesondere im Maschinenbau, sowie Mikrofilm-Scanner.

Seine derzeitigen Forschungsschwerpunkte sind Nano-Optik und Mikroskopie, optische Kommunikation und Quanteninformationsverarbeitung mit Licht.

Werdegang

  • seit 2009 Direktor am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts in Erlangen
  • 2003-2009 Leiter der Max-Planck-Forschungsgruppe für Optik, Information und Photonik an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1994 C4-Professur am Physikalischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1985-1989 Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching
  • 1982 Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
  • 1978 Promotion an der LMU München
  • 1970-1975 Studium der Physik und Mathematik

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2018 Herbert-Walther-Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
  • 2012 Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland
  • seit 2005 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2005 Quantum Electronics and Optics Prize der European Physical Society

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 120
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org

Expertensuche

Academia Net

Profile exzellenter Wissenschaftlerinnen bei AcademiaNet – eine Initiative der Robert Bosch Stiftung.