Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen.

Neue Suche

Prof. Dr.

Joachim Grifka

Wahljahr: 2010
Sektion: Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie
Stadt: Bad Abbach
Land: Deutschland
CV Joachim Grifka - Deutsch (PDF)

Forschung

Forschungsschwerpunkte: Wirbelsäulenerkrankungen, gelenkerhaltende wie -ersetzende Operationstechniken, Knorpelregenerationsmechanismen

Schwerpunkte von Joachim Grifkas Arbeit sind Wirbelsäulenerkrankungen und gelenkerhaltende wie -ersetzende Operationstechniken sowie die Erforschung von Knorpelregenerationsmechanismen. Die präzise Positionierung von Gelenkimplantaten ist eine Voraussetzung für eine gleichmäßige Belastungsverteilung, Optimierung der Beweglichkeit und der Bandspannung. Die 2001 begonnene Entwicklung der dafür notwendigen Navigationstechnik hat zum internationalen Durchbruch dieser Technik geführt.

Für seine wissenschaftlichen Arbeiten und klinischen Anwendungen ist er mit verschiedenen Ehrungen ausgezeichnet worden, u. a. mit dem Bundesverdienstkreuz und dem Innovationspreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Bundesverdienstkreuz.

Als Präsident der deutschen wissenschaftlichen orthopädischen Gesellschaft (DGOOC) hat er 2008 die traditionsreichen Gesellschaften für Orthopädie (seit 1901) und die für Unfallchirurgie (seit 1922) als Gründungspräsident zu einer gemeinsamen orthopädisch-unfallchirurgischen Gesellschaft zusammengeführt, der heute über 6.000 Orthopäden und Unfallchirurgen angehören.

Werdegang

  • seit 2000 Lehrstuhlinhaber für Orthopädie der Universität Regensburg und Direktor der Orthopädischen Klinik und Poliklinik für die Universität Regensburg im Asklepios Klinikum Bad Abbach
  • 1997 Professor an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1993 Habilitation
  • 1983 Approbation
  • 1977-1983 Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Funktionen

  • seit 2009 Vorsitzender des Ausschusses Wissenschaft und Forschung DGOU
  • 2010-2014 Vorsitzender der Ordinarienkonferenz Orthopädie
  • seit 2009 Mitglied des Ärztlichen Sachverständigenbeirats Versorgungsmedizin beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • 2008 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • 2008 Gründungspräsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • seit 2007 Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Bundesärztekammer
  • seit 2005 Gründungsmitglied der Stiftung „Die besten Köpfe für die Universität Regensburg
  • seit 2005 Mitglied der Kontrollkommission beim Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen
  • seit 2003 Mitglied der medizinischen Sachverständigenkommission beim Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen
  • seit 2001 Delegierter der DGOT für die UEMS (Union Européene des Médecins Specialistes)

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • seit 2015 Korrespondierendes Mitglied von swiss orthopaedics ( Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie)
  • 2015 Ehrendoktorwürde der Nationalen Akademie der medizinischen Wissenschaften in Chakiw/Ukraine
  • 2012 „Knight of the Federation of Latin American Societies and Associations of Orthopedics and Traumatology”
  • 2012 Bundesverdienstkreuz am Bande
  • seit 2010 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • seit 2008 Ehrenmitglied (Membro Honorario) Sociedad Latinoamericana de Ortopedia y Traumatologia Federacion
  • 2008 Innovationspreis des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für verbesserte Navigationstechnik bei künstlichen Knie- und Hüftgelenken
  • 2007 Innovationspreis „Land der Ideen“ der Bundesrepublik Deutschland
  • 2008 Ehrendoktorwürde der Universität Dniepropetrovk, Ukraine
  • 1997 Carl-Rabl-Preis der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V.
  • 1997 Scientific Fellowship der European Society for Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy
  • seit 1997 Honorary Member of the Knee and Orthopedic Sports Medicine Section of the Western Pacific Orthopedic
  • 1994 Wissenschaftlicher Preis der Stiftung zur Förderung der Arthroskopie

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 120
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org