Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht │ Donnerstag, 26. Januar 2012

Drei Leopoldina-Mitglieder erhalten Preis der Deutschen Krebshilfe

In diesem Jahr wird der Deutsche Krebshilfe Preis zweimal vergeben – für die Jahre 2010 und 2011. Die Preisträger sind alle Mitglieder der Leopoldina. Der Präsident der Deutschen Krebshilfe, Fritz Pleitgen, verleiht heute, am 26. Januar 2012, die Deutsche Krebshilfe Preise im Rahmen eines Festakts im Alten Rathaus in Bonn.

Professor Dr. Peter Propping, emeritierter  Direktor des Instituts für Humangenetik der Universität Bonn und Mitglied des Präsidiums der Leopoldina, erhält den Preis 2010 für seine Verdienste in der Erforschung erblicher Tumorerkrankungen sowie seinen großen Einsatz für die klinische Versorgung der betroffenen Familien.

Der Deutsche Krebshilfe Preis 2011 wird an Professor Dr. Klaus-Michael Debatin, Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Ulm, und Professor Dr. Peter Krammer, Sprecher des Forschungsschwerpunkts Tumorimmunologie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg vergeben. Die beiden Forscher werden für ihre wegweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Apoptose-Forschung ausgezeichnet.

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten