Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Mittwoch, 23. Juni 2021

Wie retten wir die Artenvielfalt? Interaktive Diskussion über den Wert der Biodiversität

Wie retten wir die Artenvielfalt? Interaktive Diskussion über den Wert der Biodiversität

Bild: Figures GmbH

Die Artenvielfalt zu bewahren, ist ein komplexes Aufgabenfeld, das viele Fragen aufwirft. Welchen Einfluss hat die Gemeinsame Agrarpolitik der EU? Soll Naturschutz ein landwirtschaftlicher Erwerbszweig sein – wie Pflanzenbau und Tierhaltung? Und welchen Wert misst unsere Gesellschaft der Biodiversität bei? Diesen und weiteren Fragen widmen sich Expertinnen und Experten in einer von Wissenschaft im Dialog und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina organisierten interaktiven Online-Diskussion am Freitag, 2. Juli.

Bei der Veranstaltung diskutieren Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese (Direktorin des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums und Mitglied der Leopoldina), Prof. Dr. Sebastian Lakner (Professur für Agrarökonomie, Universität Rostock), Prof. Dr. Josef Settele (Leiter des Departments Naturschutzforschung am Helmholtz‐Zentrum für Umweltforschung Halle und Co-Chair des Globalen Assessments des Weltbiodiversitätsrats IPBES) und Juliane Vees (Erste Vizepräsidentin des Deutschen Landfrauenverbands). Es moderieren die Wissenschaftsjournalistin Susan Schädlich und der Wissenschaftsjournalist Michael Stang.

Die interaktive Diskussion ist Teil der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft kontrovers” im Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. In diesem Rahmen fand im Januar eine erste Diskussion zum Thema Biodiversität statt. Mehr dazu inklusive Link zur Aufzeichnung bei YouTube hier.

Weitere Informationen

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 472 39 - 800
Fax 0345 472 39 - 809
E-Mail presse@leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten