Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht │ Samstag, 17. Dezember 2011

Tag der offenen Tür im neuen Hauptgebäude der Leopoldina

Tag der offenen Tür im neuen Hauptgebäude der Leopoldina

Bild: © Markus Scholz für die Leopoldina.

Zum Januar 2012 bezieht die Leopoldina das Gebäude am Jägerberg 1 gegenüber der halleschen Moritzburg. Für die breite Öffentlichkeit öffnet die Leopoldina bereits am Samstag, 17. Dezember, von 10.00 bis 14.00 Uhr die Türen ihres neuen Hauptgebäudes. In dieser Zeit können sich Interessierte auf Erkundungstour durch das Gebäude begeben.

 

Die Leopoldina wurde 2008 zur Nationalen Akademie der Wissenschaften ernannt. Seitdem nimmt sie die besondere Aufgabe der Beratung von Politik und Gesellschaft zu aktuellen wissenschaftspolitischen Fragen wahr. Die Leopoldina vertritt die deutsche Wissenschaft in den internationalen Akademienverbünden, in denen sich die Nationalen Akademien der Wissenschaften organisiert haben.

Um diese Aufgaben angemessen wahrnehmen zu können, wird die Akademie derzeit personell erweitert. Im Rahmen dieses Ausbauprozesses ziehen die Mitarbeiter des Präsidialbüros, des Generalsekretariats, der Verwaltung und der Abteilungen Internationale Beziehungen, Politikberatung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zwischen Weihnachten und Neujahr in das ehemalige Logenhaus auf dem Jägerberg in Halle und setzen dort im Januar 2012 ihre Arbeit fort. Die Bibliothek und das Archiv der Leopoldina verbleiben am Standort August-Bebel-Straße/Emil-Abderhalden-Straße.

Die Sanierung des zukünftigen Hauptgebäudes der Leopoldina, ehemals Logen- bzw. Tschernyschewski-Haus, hat der Bund im Rahmen des Konjunkturpakets II mit 15 Millionen Euro gefördert. Den Erwerb der Immobilie durch die Leopoldina hat das Land Sachsen-Anhalt mit knapp einer Million Euro ebenfalls aus dem Konjunkturpaket II unterstützt. Die Leopoldina wird zu 80 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und zu 20 Prozent vom Land Sachsen-Anhalt finanziert. 

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten