Nachrichten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina http://www.leopoldina.org/img/neu_logo.gif http://www.leopoldina.org/ Copyright 2012, Leopoldina leopoldina@leopoldina.org (Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina) Fri, 15 Jan 2021 17:40:33 +0100 de copyright copyright science Nachrichten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina http://www.leopoldina.org/fileadmin/templates/gfx/logo.png http://www.leopoldina.org/ Coronavirus-Pandemie: Entwicklung des Infektionsgeschehens in Irland https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/darstellung-der-entwicklung-des-infektionsgeschehens-in-irland/ Nachricht | Freitag, 15. Januar 2021

Derzeit wird Irland häufig als Beispiel herangezogen, wenn Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland diskutiert werden. Folgend wird die Infektionsdynamik in Irland anhand von Diagrammen erläutert.

]]>
Fri, 15 Jan 2021 17:40:33 +0100
Wie retten wir die Artenvielfalt? Interaktive Diskussion zu Biodiversität und Landwirtschaft https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/interaktive-diskussion-zu-biodiversitaet-und-landwirtschaft/ Nachricht | Dienstag, 12. Januar 2020

Der Schutz der Artenvielfalt ist eine globale Herausforderung, die ein Umdenken auf allen Ebenen erfordert. Biodiversität hängt unter anderem davon ab, wie landwirtschaftliche Flächen genutzt werden. Welche Handlungsmöglichkeiten für eine biodiversitätsfreundliche Landwirtschaft gibt es, welchen Beitrag kann Forschung leisten und welchen Wert haben Biodiversität und Nahrungssicherheit in unserer Gesellschaft?

]]>
Tue, 12 Jan 2021 09:39:46 +0100
Wissenschaftsbasierte Beratung von Gesellschaft und Politik in Krisenzeiten https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/wissenschaftliche-beratung-von-gesellschaft-und-politik-in-der-coronakrise/ Nachricht | Dienstag, 5. Januar 2021

In der Coronavirus-Pandemie sind Daten und Erkenntnisse, Handlungsoptionen und Empfehlungen aus verlässlicher Quelle gefragt, um mit der Krise umzugehen. Hier muss die Wissenschaft ihren Beitrag leisten ‒ auch mit wissenschaftsbasierter Politikberatung. Kurz definiert bündelt wissenschaftsbasierte Politikberatung wissenschaftliche Erkenntnisse und Fakten aus verschiedenen Disziplinen und ordnet diese in den aktuellen, gesellschaftlichen Kontext ein.

]]>
Wed, 06 Jan 2021 08:43:32 +0100
Leopoldina distanziert sich von Medienberichten https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/leopoldina-distanziert-sich-von-presseaeusserungen/ Nachricht | Sonntag, 3. Januar 2021

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina distanziert sich von Beiträgen in Medien, die berichten, dass die Leopoldina die Strategie der Impfstoffbeschaffung in Deutschland kritisiere. Die Akademie hat sich in den vergangenen Tagen zu diesem Thema nicht geäußert und dazu auch keine Stellungnahme veröffentlicht.

]]>
Sun, 03 Jan 2021 14:20:33 +0100
Leopoldina stellt Report zur Zukunft der Alterns- und Lebensverlaufsforschung vor https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/report-zur-zukunft-der-alterns-und-lebensverlaufsforschung/ Nachricht | Mittwoch, 16. Dezember 2020

Die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Mit dieser Entwicklung sind neue Herausforderungen verbunden. So gilt es, die hohe Lebensqualität, Produktivität und Innovationsfähigkeit in einer Gesellschaft des längeren Lebens zu erhalten. Mit diesen Herausforderungen befasst sich die Alterns- und Lebensverlaufsforschung. Insbesondere sollte in Deutschland die Zusammenarbeit der einzelnen Disziplinen gestärkt werden.

]]>
Thu, 17 Dec 2020 09:55:59 +0100
Fünf Leopoldina-Mitglieder werden mit dem Leibniz-Preis 2021 ausgezeichnet https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/leibniz-preis-2021/ Nachricht | Freitag, 11. Dezember 2020

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) zeichnet zehn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem Leibniz-Preis 2021 aus. Unter den Preisträgerinnen und Preisträgern sind fünf Mitglieder der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina: Asifa Akhtar, Elisabeth André, Rolf Müller, Jürgen Ruland und Volker Springel. Die Leibniz-Preise sind mit je 2,5 Millionen Euro für kommende Forschungsarbeiten dotiert und werden am 15. März 2021 in einem virtuellen Rahmen verliehen.

]]>
Fri, 11 Dec 2020 09:17:12 +0100
Coronavirus: Feiertage und Jahreswechsel bieten Chance zur Eindämmung der Pandemie https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/coronavirus-die-feiertage-und-den-jahreswechsel-nutzen/ Nachricht | Dienstag, 8. Dezember 2020

Die gegenwärtige Situation ist nach wie vor ernst und droht sich weiter zu verschärfen. Trotz des seit Anfang November in Deutschland geltenden Teil-Lockdowns sind die Infektionszahlen auf einem sehr hohen Niveau. Jeden Tag sterben mehrere Hundert Menschen. Die Krankenhäuser und insbesondere das medizinische Personal sind bereits jetzt an ihren Grenzen und die Gesundheitsämter überlastet.

]]>
Tue, 08 Dec 2020 09:45:08 +0100
Allianz der Wissenschaftsorganisationen fordert Freilassung von Ahmadreza Djalali https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/allianz-der-wissenschaftsorganisationen-fordert-freilassung-von-ahmadreza-djalali/ Nachricht | Montag, 30. November 2020

Die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen setzt sich vehement für die Freilassung des schwedisch iranischen Wissenschaftlers Dr. Ahmadreza Djalali ein, dessen Hinrichtung in iranischer Haft droht. Sie fordert außerdem unverzüglich eine humane Behandlung mit medizinischer Versorgung, Zugang zu Familie und Rechtsbeistand für Dr. Djalali.

]]>
Mon, 30 Nov 2020 11:09:57 +0100
Virtuelles Kolloquium: Ist die Hermeneutik eine anerkannte wissenschaftliche Methode? https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/virtuelles-kolloquium-hermeneutik/ Nachricht | Mittwoch, 25. November 2020

Die Wissenschaftlichkeit der Hermeneutik als eine Methode der Interpretation und eine Theorie des Verstehens wird vielfach angezweifelt. Lange galt sie sogar als Trennlinie zwischen den Naturwissenschaften und den Geisteswissenschaften. Diese Sicht stellt eine erkenntnistheoretische Verkürzung wissenschaftlicher Praxis dar, denn eine klare Trennung von einem empirischen und einem hermeneutischen Vorgehen ist nicht gegeben. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Leopoldina am Mittwoch, 2. Dezember ein virtuelles Kolloquium, um über den wissenschaftlichen Status der Hermeneutik zu diskutieren.

]]>
Mon, 23 Nov 2020 16:00:52 +0100
Leopoldina weist erneut auf Einhaltung von Schutzmaßnahmen in Schulen hin https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/leopoldina-weist-erneut-auf-einhaltung-von-schutzmassnahmen-in-schulen-hin/ Nachricht | Montag, 16. November 2020

Die hohen Zahlen an gemeldeten Infektionen als auch die Zunahme der stationär und intensivmedizinisch versorgten Patientinnen und Patienten zeigen das gegenwärtig hoch dynamische Infektionsgeschehen der Coronavirus-Pandemie. Schülerinnen und Schüler sind ein wesentlicher Teil des Infektionsgeschehens – das zeigen die Zahlen in anderen europäischen Ländern wie auch aktuelle Zahlen des Robert-Koch-Instituts für Deutschland.

]]>
Mon, 16 Nov 2020 21:10:27 +0100