Nachrichten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina http://www.leopoldina.org/img/neu_logo.gif http://www.leopoldina.org/ Copyright 2012, Leopoldina leopoldina@leopoldina.org (Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina) Wed, 28 Oct 2020 09:20:24 +0100 de copyright copyright science Nachrichten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina http://www.leopoldina.org/fileadmin/templates/gfx/logo.png http://www.leopoldina.org/ Wissenschaftsorganisationen zur Coronavirus-Pandemie: Die Situation ist ernst https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/wissenschaftsorganisationen-zur-coronavirus-pandemie/ Nachricht | Dienstag, 27. Oktober 2020

Seit einigen Wochen ist ein dramatischer Anstieg der Coronavirus-Infektionen in Europa zu verzeichnen, der inzwischen auch Deutschland erreicht hat. Dieser ist wegen der hohen Fallzahlen an vielen Orten nicht mehr kontrollierbar und kann eine beträchtliche Zahl von Behandlungsbedürftigen in den Krankenhäusern und einen deutlichen Anstieg der Sterbezahlen in Deutschland zur Folge haben. Um dies noch zu verhindern, fordern die Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft und die Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina klare Entscheidungen, die schnell umgesetzt werden.

]]>
Tue, 27 Oct 2020 12:10:39 +0100
Virtuelle Podiumsdiskussion zu Auswirkungen des Klimawandels in Mitteldeutschland https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/auswirkungen-des-klimawandels-in-mitteldeutschland/ Nachricht | Mittwoch, 28. Oktober 2020

Seit mehreren Jahren ist ein Anstieg globaler und regionaler Hitzerekorde zu verzeichnen. 2020 erlebte Sachsen-Anhalt den dritten Dürresommer in Folge. Wie kann der Zusammenhang zwischen lokalen Wetterphänomenen und dem Klimawandel erforscht werden? Dies ist Thema einer gemeinsamen virtuellen Podiumsdiskussion der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und Fridays for Future Halle (Saale). Die Veranstaltung findet online am Freitag, 6. November 2020 von 17.00 bis 18.30 Uhr statt.

]]>
Wed, 28 Oct 2020 09:20:24 +0100
Appell an Bund und Länder: Leopoldina fordert klare und einheitliche Corona-Regeln für Herbst und Winter https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/ad-hoc-stellungnahme-coronavirus-pandemie/ Nachricht | Mittwoch, 23. September 2020

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt seit Ende Juli in Deutschland wieder an. In Anbetracht sinkender Temperaturen und der Verlagerung von Gruppenaktivitäten in Innenräume bestehe die Gefahr, dass es abermals zu einer schwer kontrollierbaren Entwicklung der Pandemie komme. Das schreibt die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina in der heute erschienenen Ad-hoc-Stellungnahme "Coronavirus-Pandemie: Wirksame Regeln für Herbst und Winter aufstellen".

]]>
Tue, 06 Oct 2020 08:27:11 +0200
Akademien fordern schnelles Handeln zum Schutz der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/biodiversitaet-und-management-von-agrarlandschaften/ Nachricht | Montag, 12. Oktober 2020

Die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft ist in Deutschland in den letzten Jahren, selbst in Naturschutzgebieten, stark zurückgegangen. In ihrer gemeinsamen Stellungnahme „Biodiversität und Management von Agrarlandschaften” geben die deutschen Wissenschaftsakademien Empfehlungen in acht Handlungsfeldern. Begleitend zur Stellungnahme stellt die Leopoldina ein digitales Dossier zur Verfügung, das das Thema anschaulich und interaktiv aufbereitet.

]]>
Mon, 12 Oct 2020 09:58:13 +0200
Coronavirus-Pandemie: Leopoldina fordert konsequenteres Handeln https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/leopoldina-fordert-konsequenteres-handeln/ Nachricht | Donnerstag, 15. Oktober 2020

Die gestern getroffenen Entscheidungen und aufgestellten Regelungen der Bund-/Länder-Runde zur Coronavirus-Pandemie sind aus Sicht der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina nicht ausreichend, um das Infektionsgeschehen zu kontrollieren und einzudämmen.

]]>
Thu, 15 Oct 2020 11:47:51 +0200
Allianz: „Bonner Erklärung“ wichtiger Schritt für die Wissenschaftsfreiheit https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/bonner-erklaerung/ Nachricht | Dienstag, 20. Oktober 2020

Als einen bemerkenswerten und wichtigen Schritt der europäischen Ministerkonferenz zum Europäischen Forschungsraum begrüßt die Allianz der Wissenschaftsorganisationen die „Bonner Erklärung zur Forschungsfreiheit“. Die Wissenschaftsministerinnen und -minister trafen sich anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in Bonn.

]]>
Wed, 21 Oct 2020 09:24:36 +0200
Im Livestream: Leopoldina-Lecture über Folgen gesundheitlicher Ungleichheit https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/verlorene-jahre/ Nachricht | Dienstag, 20. Oktober 2020

Über Hintergründe und Folgen gesundheitlicher Ungleichheit geht es bei der nächsten Leopoldina-Lecture in Hannover. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 20. Oktober ab 18 Uhr statt und wird live übertragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

]]>
Tue, 20 Oct 2020 14:28:07 +0200
„The Two Faces of Trust“: SILBERSALZ-Konferenz an der Leopoldina https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/silbersalz-konferenz-2020/ Nachricht | Freitag, 8. Oktober 2020

Das internationale Wissenschafts- und Medienfestival SILBERSALZ in Halle findet in diesem Jahr vom 14. bis 18. Oktober statt. Als Kooperationspartnerin des Festivals unterstützt die Leopoldina die wissenschaftliche Konferenz am 17. Oktober. Unter dem Motto „The Two Faces of Trust“ widmet sich diese der Rolle des öffentlichen Vertrauens in die Wissenschaft und in die Medien.

]]>
Wed, 14 Oct 2020 14:14:57 +0200
Leopoldina-Mitglied Emmanuelle Charpentier erhält Nobelpreis für Chemie https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/nobelpreis-fuer-chemie-2020/ Nachricht | Mittwoch, 7. Oktober 2020

Die in Berlin tätige Biochemikerin und Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier, Mitglied der Leopoldina seit 2015, wird mit dem Nobelpreis für Chemie geehrt. Charpentier erhält die Auszeichnung für die Entwicklung einer Methode für die Genomeditierung. Sie wird gemeinsam mit der Biochemikerin und Molekularbiologin Jennifer Doudna (Berkeley/USA) gewürdigt.

]]>
Wed, 07 Oct 2020 12:01:46 +0200
Leopoldina-Mitglied Reinhard Genzel erhält Nobelpreis für Physik https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/nobelpreis-fuer-physik-2020/ Nachricht | Dienstag, 6. Oktober 2020

Der Astrophysiker Reinhard Genzel, Mitglied der Leopoldina, erhält den Nobelpreis für Physik. Genzel erhält die Auszeichnung gemeinsam mit der US-amerikanischen Astronomin Andrea Ghez für die Entdeckung eines supermassereichen kompakten Objekts im Zentrum unserer Galaxie, der Milchstraße. Genzel und Ghez erhalten gemeinsam die eine Hälfte des diesjährigen Nobelpreises für Physik. Die andere Hälfte erhält der britische Mathematiker und Physiker Roger Penrose für die Entdeckung, dass schwarze Löcher eine robuste Vorhersage der Allgemeinen Relativitätstheorie sind.

]]>
Tue, 06 Oct 2020 13:09:47 +0200