Nachrichten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina http://www.leopoldina.org/img/neu_logo.gif http://www.leopoldina.org/ Copyright 2012, Leopoldina leopoldina@leopoldina.org (Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina) Mon, 19 Apr 2021 10:48:12 +0200 de copyright copyright science Nachrichten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina http://www.leopoldina.org/fileadmin/templates/gfx/logo.png http://www.leopoldina.org/ Virtuelle Konferenz zum Thema Fortpflanzungsmedizin https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/konferenz-zum-thema-fortpflanzungsmedizin/ Nachricht | Montag, 19. April 2021

Das Thema Fortpflanzungsmedizin wirft viele ethische und rechtliche Fragen auf. Angesichts der Entwicklungen in Medizin und Forschung sowie der Vielfalt heutiger Familienformen stellt sich die Frage, ob die gesetzlichen Regelungen aus dem Embryonenschutzgesetz von 1990 noch zeitgemäß sind. Deswegen veranstalten die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Konferenz, um über den wissenschaftlichen Fortschritt und gesellschaftlichen Wandel in der Fortpflanzungsmedizin sowie den künftigen Regulierungsbedarf zu diskutieren.

]]>
Mon, 19 Apr 2021 10:48:12 +0200
Virtuelle Podiumsdiskussion zu Klimaschutz und Gesellschaft https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/virtuelle-podiumsdiskussion-zu-klimaschutz-und-gesellschaft/ Nachricht | Dienstag, 6. April 2021

Im Pariser Klimaschutzabkommen wurden international verbindliche Ziele vereinbart, um die Erderwärmung auf unter 2°C zu begrenzen. Dies erfordert Maßnahmen zur deutlichen Reduktion von Treibhausgasemissionen und setzt dazu Veränderungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft voraus. Wie kann dieser Wandel in Deutschland gelingen? Welche Akteure sollten einbezogen werden und wie begegnet man Widerständen?

]]>
Thu, 01 Apr 2021 14:26:11 +0200
Wissenschaftsakademien legen drei Stellungnahmen für G7-Gipfel vor https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/wissenschaftsakademien-legen-drei-stellungnahmen-fuer-g7-gipfel-vor/ Nachricht | Mittwoch, 31. März 2021

Wie lässt sich der Verlust der Artenvielfalt umkehren, wodurch sinkt der Nettoausstoß von Treibhausgasen auf Null und wie können Gesundheitsdaten im Krisenfall datenschutzkonform international ausgetauscht und genutzt werden? Zu diesen Fragen haben die Wissenschaftsakademien der G7-Staaten drei Stellungnahmen veröffentlicht.

]]>
Tue, 30 Mar 2021 13:51:43 +0200
Christian Dustmann erhält den Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis 2020 https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/carl-friedrich-von-weizsaecker-preis-2020/ Nachricht | Donnerstag, 11. März 2021

Der Stifterverband und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zeichnen den Arbeitsmarkt- und Migrationsökonomen Prof. Dr. Christian Dustmann mit dem Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis 2020 aus. Der Wirtschaftswissenschaftler wird für seine Forschung im Themengebiet Migration und Arbeitsmarkt ausgezeichnet. Dustmann untersucht, wie Zuwanderung die Löhne und Karrierewege im Gastland beeinflusst.

]]>
Wed, 10 Mar 2021 09:26:04 +0100
Agrarlandschaft ohne Insekten? Virtuelle Leopoldina-Lecture zum Thema Biodiversität https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/leopoldina-lecture-agrarlandschaft-ohne-insekten/ Nachricht | Freitag, 26. März 2021

Die biologische Vielfalt in Deutschland hat in den letzten Jahren stark abgenommen. In besonderem Maße ist hiervon die Agrarlandschaft betroffen. Um die Ursachen des Rückgangs der Biodiversität und die Handlungsmöglichkeiten der Agrarpolitik geht es bei der Leopoldina-Lecture „Agrarlandschaft ohne Insekten? Wie die deutsche Agrarpolitik gegensteuern kann“ am Dienstag, 30. März ab 18 Uhr im Livestream.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 15:59:47 +0100
Neue Ausgabe des Leopoldina-Newsletters https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/leopoldina-aktuell-12021/ Nachricht | Freitag, 26. Februar 2021

Neben einem Rückblick auf die Veröffentlichung der Ad-hoc-Stellungnahme „Den offenen Zugang zu Digitalen Sequenzinformationen erhalten“ thematisiert der Newsletter das Internationale Panel von Leopoldina und der Indian National Science Academy zur Entwicklung wirksamer und sicherer Impfstoffe gegen COVID-19. Darüber hinaus geht es um die Leopoldina-Initiative für evidenzbasierte Politikgestaltung, die den Dialog zwischen Wissenschaft und Politik stärken möchte.

]]>
Fri, 26 Feb 2021 08:54:15 +0100
Wissenschaftsakademien legen Optionen für ein resilientes, digitalisiertes Energiesystem vor https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/wissenschaftsakademien-legen-optionen-fuer-ein-resilientes-digitalisiertes-energiesystem-vor/ Nachricht | Freitag, 5. Februar 2021

Die Digitalisierung hilft der Energiewende, sie bringt aber auch potenzielle Risiken mit sich. Diese Ausgangslage erfordert Strategien, um auf bisher unbekannte Störereignisse adäquat reagieren zu können. Zu diesem Schluss kommen Expertinnen und Experten des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS). Ohne eine solche Resilienzstrategie drohe ein steigendes Risiko für Blackouts, die schnell zu einer Belastungsprobe für Gesellschaft und Wirtschaft werden könnten.

]]>
Wed, 03 Feb 2021 15:55:55 +0100
Leopoldina befürwortet freien Zugang zu Gendatenbanken für die Forschung https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/digitale-sequenzinformationen/ Nachricht | Donnerstag, 28. Januar 2021

Erbinformationen können mit Hilfe von Hochdurchsatzverfahren rasch entschlüsselt und in offen zugänglichen Datenbanken für Digitale Sequenzinformationen (DSI) zur Verfügung gestellt werden. Diese Geninformationen dienen vergleichenden Analysen und sind für die lebenswissenschaftliche Forschung unverzichtbar. Beispiele sind die Biodiversitätsforschung und die Antibiotikaforschung.

]]>
Thu, 11 Feb 2021 15:28:34 +0100
Virtuelles Podiumsgespräch zu Herausforderungen bei der COVID-19-Impfung https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/herausforderungen-bei-der-covid-19-impfung/ Nachricht | Mittwoch, 27. Januar 2021

Impfungen gegen COVID-19 gelten als ein vielversprechender Weg aus der Coronavirus-Pandemie. Obwohl bereits mehrere Impfstoffe zum Einsatz kommen, gibt es noch etliche Herausforderungen: Weil die Impfstoffe nicht sofort in großen Mengen verfügbar sind, muss beispielsweise die gerechte internationale Verteilung geklärt werden. Problematisch ist mancherorts auch das mangelnde Vertrauen in die Impfstoffe.

]]>
Tue, 26 Jan 2021 11:55:41 +0100
Krisensicherheit des europäischen Finanzsystems: Dialogveranstaltung https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/europa-debatte-finanzsystem/ Nachricht | Dienstag, 26. Januar 2021

Steigende Arbeitslosigkeit und drohende Staatsinsolvenzen: Die Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren hat ganz Europa getroffen. Die Folgen sind bis heute spürbar, zum Beispiel in Form niedriger Zinsen. Welche Lehren aus der Finanzkrise bisher gezogen wurden, ist Thema einer gemeinsamen Dialogveranstaltung der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH).

]]>
Mon, 25 Jan 2021 16:36:29 +0100