Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Presse

Nachrichten

630 Nachrichten  
  • 10 |
  • 50 |
  • 100 |
  • pro Seite anzeigen
  • Grafik: Adobe Stock – macrovector

    Nachricht | Freitag, 24. Januar 2020

    Leopoldina-Lecture: Verkehr, Luftverschmutzung und Gesundheit

    Um die die neuesten Erkenntnisse über die Wirkungen von Luftschadstoffen geht es bei der 16. Leopoldina-Lecture in Herrenhausen. Alexandra Schneider, Helmholtz Zentrum München, und Markus Friedrich, Institut für Straßen- und Verkehrswesen ...

    Mehr
  • Podiumsdiskussion: Wie öffentlich soll Wissenschaft sein?

    Nachricht | Freitag, 24. Januar 2020

    Podiumsdiskussion: Wie öffentlich soll Wissenschaft sein?

    Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden zunehmend dazu aufgefordert, sich über ihre Forschung hinaus für die Gesellschaft zu engagieren, zum Beispiel in der Klimaschutzbewegung oder im Kampf gegen Populismus und Fake News. ...

    Mehr
  • Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Mittwoch, 11. Dezember 2019

    Gerald Haug zum neuen Präsidenten der Leopoldina gewählt

    Gerald Haug wird neuer Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Der Senat der Akademie wählte ihn am 11. Dezember in geheimer und schriftlicher Abstimmung. Der Klimaforscher übernimmt das Amt am 1. März ...

    Mehr
  • Benno Parthier Foto: David Ausserhofer für die Leopoldina

    Nachricht | Donnerstag, 23. Januar 2020

    Symposium zu Ehren von Altpräsident Benno Parthier

    Die Leopoldina und das Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) veranstalten zu Ehren des verstorbenen Altpräsidenten und ehemaligen Institutsdirektors Benno Parthier (1932-2019) ein Gedenksymposium in Halle (Saale). Wissenschaftlerinnen ...

    Mehr
  • Wissenschaftsjahr 2020: Mit Bioökonomie in eine nachhaltige Zukunft

    Nachricht | Freitag, 17. Januar 2020

    Wissenschaftsjahr 2020: Mit Bioökonomie in eine nachhaltige Zukunft

    Wie können wir nachhaltiger leben, Ressourcen schonen und gleichzeitig unseren hohen Lebensstandard erhalten? Das Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie hält Antworten auf diese Frage bereit. In vielfältigen Formaten sollen die ...

    Mehr
  • Wissenschaftsakademien zeigen Wege zu einer nachhaltigen Energieversorgung

    Nachricht | Donnerstag, 16. Januar 2020

    Wissenschaftsakademien zeigen Wege zu einer nachhaltigen Energieversorgung

    Nur mit einem klugen Mix aus zentralen und dezentralen Technologien wird die Energieversorgung bis zum Jahr 2050 klimafreundlich, sicher und wettbewerbsfähig. Zu diesem Schluss kommt das Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ ...

    Mehr
  • Illustration: Sarah Katharina Heuzeroth, Hamburg

    Nachricht | Montag, 9. Dezember 2019

    Diskussionspapier: Kulturerbe am Meeresboden schützen

    Der Meeresboden von Nord- und Ostsee ist ein faszinierendes Archiv der Menschheitsgeschichte. Auf und in ihrem Grund sind nicht nur Schiffswracks zu finden, sondern auch Besiedlungsspuren aus urgeschichtlichen Zeiten, in denen Teile ...

    Mehr
  • Foto: Werner Heisenberg, 1933 (Bundesarchiv, Bild 183-R57262 / Unbekannt / CC-BY-SA 3.0)

    Nachricht | Freitag, 3. Januar 2020

    Heisenbergs Weltformel und was man daraus lernen kann

    Werner Heisenberg (1901-1976) ist einer der bedeutendsten Physiker und schillerndsten wissenschaftshistorischen Gestalten des 20. Jahrhunderts: Im Jahr 1958 präsentierte er der Öffentlichkeit seine nicht-lineare Spinortheorie, die ...

    Mehr
  • Grafik: Sisters of Design

    Nachricht | Mittwoch, 4. Dezember 2019

    Wissenschaftsakademien und DFG empfehlen neues Gentechnikrecht

    Der Europäische Gerichtshof hat im Juli 2018 entschieden, dass alle Organismen, die durch Verfahren der Genomeditierung wie CRISPR-Cas verändert wurden, unter die rechtlichen Regelungen für „genetisch veränderte Organismen“ ...

    Mehr
  • Foto: Andreas Heddergott / TU München

    Nachricht | Mittwoch, 11. Dezember 2019

    Sami Haddadin spricht über die Zukunft der Menschen und ihrer Roboter

    Müssen die Menschen fürchten, bald durch Maschinen ersetzt zu werden? Oder stellen intelligente Roboter vielmehr eine Chance dar, den Alltag und die Arbeitswelt in Zukunft als intelligentes Werkzeug leichter zu gestalten, vor allem ...

    Mehr
  • Akademievorträge, Postdoc-Förderprogramm und Europa-Debatte

    Nachricht | Freitag, 6. Dezember 2019

    Akademievorträge, Postdoc-Förderprogramm und Europa-Debatte

    Die neue Ausgabe der „Leopoldina aktuell“ ist erschienen. Neben einem Rückblick auf den Diskussionsabend „Wie viel Demokratie braucht Europa?“ thematisiert der Newsletter die Weihnachtsvorlesung mit dem Informatiker Sami Haddadin ...

    Mehr
  • Foto: Binsack

    Nachricht | Montag, 2. Dezember 2019

    Leopoldina bietet Akademienvorlesungen für Schülerinnen und Schüler an

    Damit junge Menschen heute die Fülle verfügbarer Informationen richtig einordnen können, ist es wichtig, ihnen ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis natürlicher, gesellschaftlicher und technologischer Zusammenhänge zu vermitteln. ...

    Mehr
  • Foto: Milchstraße (Rene Tittmann – Pixabay.com)

    Nachricht | Freitag, 29. November 2019

    Welche Rolle spielte die Milchstraße im arabischen Kulturraum?

    Neben den Sternen und Planeten gehört die Milchstraße zu den Objekten am Himmel, denen von jeher eine besondere Bedeutung zukam – so auch in den Werken, die im arabischen Kulturraum des 10. - 15. Jahrhunderts verfasst wurden. Über ...

    Mehr
  • Bild: Johann W. v. Goethe: Höhenzeichnung, 1807 (Quelle: Klassik Stiftung Weimar)

    Nachricht | Mittwoch, 27. November 2019

    Goethe als Wissenschaftler: Symposium zur Naturforschung des Dichters

    Als Poet und Schriftsteller ist er weltberühmt. Doch Johann Wolfgang von Goethe war auch Naturforscher. In dieser Eigenschaft wurde er 1818 als Mitglied in die Leopoldina aufgenommen. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina ...

    Mehr
  • Foto: Uni Halle / Markus Scholz

    Nachricht | Freitag, 22. November 2019

    Festkolloquium zu Ehren von Altpräsident Heinz Bethge

    Anlässlich des 100. Geburtstages von Professor Heinz Bethge, XXIII. Präsident der Leopoldina, richten die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Heinz-Bethge-Stiftung für angewandte Elektronenmikroskopie ein Festkolloquium ...

    Mehr
  • Übergewicht und Adipositas: Leopoldina veröffentlicht Diskussionspapier

    Nachricht | Mittwoch, 13. November 2019

    Übergewicht und Adipositas: Leopoldina veröffentlicht Diskussionspapier

    In Deutschland sind 60 Prozent der Bevölkerung übergewichtig, ein Viertel ist bereits adipös, leidet also an starkem Übergewicht. Dies hat vielfältige Folgen für die Gesundheit der Betroffenen. Um auf das Problem aufmerksam zu ...

    Mehr
  • Bild: Katharina Ibe für die Leopoldina

    Nachricht | Montag, 18. November 2019

    Podiumsdiskussion über konflikthafte Themen in Politik und Gesellschaft

    Das Gespräch ist ein zentrales Mittel, mit dem sich eine Gesellschaft über grundlegende Fragen ihres Zusammenlebens verständigt. Der Austausch über soziale oder politische Streit-Themen ist dabei besonders wichtig. Die Leopoldina ...

    Mehr
  • Foto: Binsack

    Nachricht | Donnerstag, 14. November 2019

    Freundeskreis schreibt „Johann-Lorenz-Bausch-Stipendium“ aus

    Der Leopoldina Akademie Freundeskreis e. V. schreibt 2020 erneut das Johann-Lorenz-Bausch-Stipendium aus. Dieses richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die im Bereich der Wissenschaftsgeschichte, ...

    Mehr
  • Bild: AdobeStock / Sunny Forest

    Nachricht | Montag, 4. November 2019

    Leopoldina kommentiert Klimaschutzpaket der Bundesregierung

    Die Bundesregierung hat auf die Diskussionen über die Jahrhundertherausforderung Klimawandel reagiert und am 9. Oktober ein Klimaschutzpaket verabschiedet. Es soll bewirken, dass Deutschland seinen Beitrag zu den Zielen des Pariser ...

    Mehr
  • Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Donnerstag, 7. November 2019

    Leopoldina begrüßt neue Akademiemitglieder

    Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat am Mittwoch, 6. November 2019, neue Akademiemitglieder begrüßt. Unter ihnen ist der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Prof. Dr. Andreas Voßkuhle. Die Wissenschaftlerinnen ...

    Mehr
  • Foto: Der Nobel Prize Dialogue 2019 in Berlin | Foto: David Ausserhofer für die Leopoldina

    Nachricht | Freitag, 8. November 2019

    Nobel Prize Dialogue zur Zukunft der Gesundheitsforschung

    Wie kann ein gesundes Leben für alle, wie eine gute Gesundheitsversorgung ermöglicht werden? Wie wird sich der Klimawandel auf die Gesundheit auswirken? Können veränderte Arbeitsbedingungen die Ungleichheit in der Lebenserwartung ...

    Mehr
  • Bild: peshkov – AdobeStock

    Nachricht | Freitag, 1. November 2019

    Chancen und Risiken der Steigerung mentaler Fähigkeiten

    Die Forschung hat vielfältige Techniken hervorgebracht, mit deren Hilfe die mentalen Fähigkeiten des Menschen systematisch weiterentwickelt werden können. Eine Versachlichung der Debatte zu dem Thema ist wünschenswert, meint Prof. ...

    Mehr
  • Foto: Prof. Dr. Reinhard Merkel (privat)

    Nachricht | Donnerstag, 24. Oktober 2019

    Abendvortrag zur Legitimierung der Kriminalstrafe

    Kriminalstrafen, das heißt die von einem Gericht bei Gesetzesübertretungen ausgesprochenen Strafen, sind Bestandteil jedes modernen Rechtsstaats. Für den Staat ist es grundlegend, dass er sein Strafsystem auch rechtfertigen kann. ...

    Mehr
  • Bild: Nova Orbis Tabula in Lucem Edita, Frederik de Wit, 1662 (Bibliothèque royale de Belgique / Wikimedia Commons)

    Nachrichten | Freitag, 1. November 2019

    Perspektiven einer globalen Wissensgeschichte für das 17. Jahrhundert

    Der Frage, wie heute eine „Global Intellectual History“ oder globale Wissensgeschichte geschrieben werden kann, geht Prof. Dr. Martin Mulsow (Erfurt) in dem Vortrag „Perspektiven einer globalen Wissensgeschichte für das 17. ...

    Mehr
  • Foto: Früher menschlicher Embryo | Kathy Niakan, Francis-Crick Institute

    Nachricht | Donnerstag, 31. Oktober 2019

    Leopoldina-Lecture zur Forschung an menschlichen Embryonen

    Während in Deutschland die In-vitro-Forschung an menschlichen Embryonen verboten ist, erlaubt die britische Gesetzgebung eine große Anzahl solcher Forschungsansätze. Aber warum ist die Forschung an menschlichen Embryonen so wichtig? ...

    Mehr
  • Foto: Gunter Binsack

    Nachricht | Donnerstag, 10. Oktober 2019

    „Wir trauern um die Anschlagsopfer von Halle“

    Mit sehr großer Bestürzung hat die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina die Nachricht vom Anschlag auf die Synagoge der Jüdischen Gemeinde zu Halle und auf einen Döner-Imbiss aufgenommen, in dessen Verlauf zwei Menschen ...

    Mehr
  • Maßnahmen für eine nachhaltige Gestaltung von Bergbaulandschaften

    Nachricht | Mittwoch, 23. Oktober 2019

    Maßnahmen für eine nachhaltige Gestaltung von Bergbaulandschaften

    Die Gewinnung und Verwertung von Bodenschätzen ist für die industrielle und gesellschaftliche Entwicklung unerlässlich. Bergbautätigkeiten und schwere Minenunfälle haben jedoch ernsthafte Umweltbeeinträchtigungen verursacht mit ...

    Mehr
  • Foto: Adobe Stock / Sunny Forest

    Nachricht | Freitag, 18. Oktober 2019

    Leopoldina fordert Sofortmaßnahmen zum Schutz des Klimas

    Das Ziel, die menschengemachte globale Erwärmung der Erde auf weniger als zwei Grad Celsius zu beschränken, ist nur noch zu erreichen, wenn sofort sowohl nationale als auch internationale Vereinbarungen wie das Pariser Klimaabkommen ...

    Mehr
  • Bild: Elionas2 – Pixabay.com

    Nachricht | Donnerstag, 17. Oktober 2019

    Dialogveranstaltung: Wie viel Demokratie braucht Europa?

    Ob Brexit, Eurokrise oder der Streit um Migration: Angesichts der politischen Spannungen in Europa stellt sich die Frage, wie die Zukunft der Europäischen Union gestaltet werden soll. Darüber soll mit Persönlichkeiten aus Politik ...

    Mehr
  • Klimaziele, Gesundheitsforschung und Zeit in Natur und Kultur

    Nachricht | Freitag, 11. Oktober 2019

    Klimaziele, Gesundheitsforschung und Zeit in Natur und Kultur

    Die neue Ausgabe der „Leopoldina aktuell“ ist erschienen. Neben einem Rückblick auf die Veröffentlichung der Stellungnahme „Klimaziele 2030: Wege zu einer nachhaltigen Reduktion der CO₂-Emissionen” thematisiert der Newsletter ...

    Mehr
  • Bild: Weltkarte Feinstaubbelastung, Klaus Klingmüller, MPIC Mainz, abgeleitet aus Satellitenbeobachtungen (Van Donkelaar et al., 2016)

    Nachricht | Dienstag, 8. Oktober 2019

    Saubere Luft: Vortrag gibt Überblick über aktuelle Entwicklungen

    Im April 2019 hat die Leopoldina die Stellungnahme „Saubere Luft – Stickstoffoxide und Feinstaub in der Atemluft: Grundlagen und Empfehlungen“ veröffentlicht, die sowohl Informationen zum wissenschaftlichen Erkenntnisstand als ...

    Mehr
  • Foto: Dr. Danny Weber

    Nachricht | Mittwoch, 2. Oktober 2019

    Rettung von Kulturgütern im Katastrophenfall

    Nach einer Katastrophe wie einem Brand oder einer Überschwemmung stellt sich für Archive, Bibliotheken und Museen die Frage, ob und wie wertvolles Kulturgut gerettet werden kann. Zur Erstversorgung von Kulturgütern im Katastrophenfall ...

    Mehr
  • Bild: Adobe Stock / EVZ

    Nachricht | Mittwoch, 2. Oktober 2019

    Leopoldina-Lecture zum Thema Künstliche Intelligenz

    Im Mittelpunkt der 15. Leopoldina-Lecture in Herrenhausen stehen die verschiedenen Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten von Systemen Künstlicher Intelligenz (KI) sowie ihre technischen und ethischen Grenzen. Die Vorträge halten ...

    Mehr
  • Bild: Ernst Heinrich Philipp August Haeckel. Photogravur nach N. Perscheid, 1904 (Wikimedia Commons)

    Nachricht | Montag, 7. Oktober 2019

    Ernst Haeckels wissenschaftliche und politische Wirkung

    Der Biologe Ernst Haeckel (1834-1919) verkörpert wie kaum ein anderer deutschsprachiger Naturwissenschaftler die Ambivalenzen biologischer Diskurse des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Die Herbsttagung des Zentrums für Wissenschaftsforschung ...

    Mehr
  • Bild: Lothar Meyer, circa 1890 (Wikimedia Commons)

    Nachricht | Dienstag, 1. Oktober 2019

    Lothar Meyer und das Periodensystem der Elemente

    Im Vortrag „Meinen kleinen Atomschwindel werden Sie erhalten haben.“ – Lothar Meyer und das Periodensystem der Elemente soll das Leben und Wirken des weniger bekannten Chemikers Meyer gewürdigt werden. Im Vordergrund der Ausführungen ...

    Mehr
  • Thomas Krieg | Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Donnerstag, 19. September 2019

    Mediziner Thomas Krieg ist neuer Vizepräsident der Leopoldina

    Der Senat der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat den Mediziner Prof. Dr. Thomas Krieg (Köln) zu ihrem neuen Vizepräsidenten gewählt. Der Dermatologe folgt dem Pharmakologen Prof. Dr. Martin Lohse, der nach zwei ...

    Mehr
  • 70 Jahre Grundgesetz: Abschluss der Allianz-Kampagne

    Nachricht | Donnerstag, 26. September 2019

    70 Jahre Grundgesetz: Abschluss der Allianz-Kampagne

    „Erhellen Sie unsere Demokratie!“ – diesen Appell richtete BundespräsidentFrank-Walter Steinmeier zum Abschluss der Allianzkampagne „Freiheit ist unser System“ an die Wissenschaftsgemeinschaft. Die Wissenschaftsfreiheit ...

    Mehr
  • Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Samstag, 21. September 2019

    Zeit in Natur und Kultur – Jahresversammlung 2019

    Unter der Überschrift „Zeit in Natur und Kultur“ haben sich Mitglieder und geladene Gäste der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina am 20./21. September in Halle eingefunden. Die Tagung belegte eindrucksvoll die Bandbreite, ...

    Mehr
  • Benno Parthier Foto: David Ausserhofer für die Leopoldina

    Nachricht | Montag, 2. September 2019

    Leopoldina trauert um ihren Altpräsidenten Benno Parthier

    Die Leopoldina trauert um Benno Parthier (1932-2019), ihren XXIV. Präsidenten. Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. Benno Parthier hat sich um die Leopoldina unschätzbare Verdienste erworben. Unmittelbar nach der Wiedervereinigung ‒ in ...

    Mehr
  • Die Cothenius-Medaille wird seit dem Jahr 1954 verliehen. Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Mittwoch, 18. September 2019

    Leopoldina zeichnet Forscherinnen und Forscher mit Preisen und Medaillen aus

    Anlässlich der Jahresversammlung 2019 der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zum Thema „Zeit in Natur und Kultur” werden neun herausragende Forscherinnen und Forscher für ihre wissenschaftlichen Leistungen geehrt. ...

    Mehr
  • Illustration: Adobe Stock / sidlicks

    Nachricht | Montag, 16. September 2019

    Was bewirken musikalische Rhythmen im Gehirn?

    Menschen bewegen sich oft unwillkürlich im Rhythmus, wenn sie Musik hören. Was dabei in unserem Gehirn vorgeht, damit beschäftigt sich Jessica Grahn, Außerordentliche Professorin am Fachbereich Psychologie der University of Western ...

    Mehr
  • Foto: © Yang Tian Peng

    Nachricht | Montag, 9. September 2019

    Leopoldina startet Konferenzreihe mit der Chinesischen Akademie

    Die Bedeutung von Grundlagenforschung für unsere Gesellschaft ist das Thema einer gemeinsamen Konferenz der Leopoldina und der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (CAS). Im Rahmen der Veranstaltung wurde am Montag die gemeinsame ...

    Mehr
  • Chromolithographie „Alexander von Humboldt in seinem Bibliothekszimmer in Berlin in der Oranienburger Straße 67”, Aquarell, Eduard Hildebrandt, 1856

    Nachricht | Freitag, 13. September 2019

    Vor 250 Jahren wurde Naturforscher Alexander von Humboldt geboren

    Alexander von Humboldt (1769-1859) gilt als einer der letzten großen Universalgelehrten und stand im weltweiten Austausch mit den größten Wissenschaftlern seiner Zeit. Das Werk des Naturforschers, der am 14. September vor 250 Jahren ...

    Mehr
  • Illustration: Adobe Stock / peterschreiber.media

    Nachricht | Freitag, 6. September 2019

    Zehn Empfehlungen für ein integriertes Energiesystem

    Am 20. September 2019 will das Klimakabinett entscheiden, wie Deutschland bis zum Jahr 2050 treibhausgasneutral werden soll. Fest steht: Die Umsetzung ist kompliziert, und mit den verpassten Klimazielen für das Jahr 2020 ist Deutschland ...

    Mehr
  • Leopoldina öffnet am Tag des offenen Denkmals

    Nachricht | Montag, 2. September 2019

    Leopoldina öffnet am Tag des offenen Denkmals

    Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019, öffnet die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina die Türen ihres Hauptsitzes am Jägerberg 1 in Halle (Saale). Die Geschichte der Leopoldina und ihres ...

    Mehr
  • Foto: Schnepp Renou

    Nachricht | Donnerstag, 5. September 2019

    „Haus der Zukünfte“: Futurium eröffnet mit Festakt in Berlin

    Mit einem Festakt ist das Futurium, an dem auch die Nationalakademie Leopoldina als Gesellschafterin beteiligt ist, am Donnerstag, 5. September 2019, in Berlin eröffnet worden. Auf der offiziellen Eröffnungsfeier sprachen die Bundesministerin ...

    Mehr
  • Gesundheitliche Ungleichheit im Lebensverlauf

    Nachricht | Dienstag, 3. September 2019

    Gesundheitliche Ungleichheit im Lebensverlauf

    Die Lebenserwartung in Deutschland ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Die dafür verantwortlichen Faktoren scheinen allerdings nicht allen sozialen Schichten gleichermaßen zugute zu kommen. Denn immer noch sterben ...

    Mehr
  • Einheitlicher CO2-Preis: der Schlüssel für ein effizientes Marktdesign

    Nachricht | Dienstag, 3. September 2019

    Einheitlicher CO2-Preis: der Schlüssel für ein effizientes Marktdesign

    Kurz vor seiner entscheidenden Sitzung steht das Klimakabinett vor großen Herausforderungen: Die Preise für Energieträger sind uneinheitlich, die Treibhausgasemissionen sind zu hoch und Deutschland verfehlt mindestens seine kurzfristigen ...

    Mehr
  • Grafik: Allianz der Wissenschaftsorganisationen

    Nachricht | Freitag, 30. August 2019

    70 Jahre Grundgesetz: Zehn Thesen zur Wissenschaftsfreiheit

    Die Allianz der Wissenschaftsorganisationen hat anlässlich des siebzigsten Jubiläums des Grundgesetzes ein Memorandum verfasst, das eine Selbstverpflichtung in Form von „Zehn Thesen zur Wissenschaftsfreiheit“ formuliert und Staat ...

    Mehr
  • Foto: David Ausserhofer für die Leopoldina

    Nachricht | Mittwoch, 28. August 2019

    270. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe

    Als Poet und Autor zahlreicher Dramen gelangte Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zu internationaler Bekanntheit. Neben den epischen Werken zählen aber auch seine naturwissenschaftlichen Schriften zu Pfeilern seiner Arbeiten. ...

    Mehr

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten